Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Herzlich Willkommen auf unserer AVR-Online-Plattform


AVR-Online öffnen

 

Unsere AVR-Online ist auf Basis der offiziellen Textausgabe des Deutschen Caritasverbandes DIE Onlineplattform zu den Richtlinien fuer Arbeitsverträge in den Einrichtungen der Caritas. Sie können sich die AVR für Ihre Region in durchgeschriebener Fassung anzeigen lassen oder in der Gesamtausgabe recherchieren.

Für Abonnenten des AVR-Loseblattwerks ist die Benutzung kostenlos, alle anderen können die AVR-Online für einen Jahres- oder Monatsbeitrag nutzen.

Das mühsame Abtippen von Texten gehört ab sofort der Vergangenheit an, da Sie alle Inhalte bequem ausdrucken oder in die Windows-Zwischenablage kopieren können. Dazu stehen Ihnen verschiedene Suchfunktionen zur Verfügung. Arbeitshilfen mit verschiedenen Musterdienstverträgen, eine Urteilsdatenbank der kirchlichen Arbeitsgerichte sowie Beschlusstexte und -daten bieten Ihnen einen weitere wertvolle Zusatznutzen. Und das alles in der offiziellen Textausgabe des Deutschen Caritasverbandes. Die jeweils aktuellen Änderungen werden farbig hervorgehoben, so dass sie auf einen Blick erkennbar sind.
 

  • Ideal zur Nutzung am PC, Laptop und Tablet
  • Durchgeschriebene Fassungen der Bundes- und Regionaltexte
  • Offizielle Textfassung des Deutschen Caritasverbandes
  • Mit gekennzeichneten Änderungen
  • Mit Beschlussdatum und Beschlusstexten
  • Leistungsfähige Such-, Kopier- und Druckfunktion
  • Immer auf dem neuesten Stand


Kostenlos für Loseblatt-Abonnenten
 

Dazu haben alle Interessenten Zugriff auf unsere Online-Gehaltsrechner und kostenlosen AVR-Zusatzmaterialien Caritas-Gehaltsrechner.

 

  • Personalkostenrechner für Dienstgeber
  • Musterdienstverträge
  • Gehaltstabellen
  • Urteilsdatenbank
  • etc.

Sie haben Ihre Registrierungsdaten vergessen? Kurze Mail an andreas.zimmermann@lambertus.de genügt.

Videoanleitungen

So registrieren Sie sich für AVR-Online

So schalten Sie Ihr Benutzerkonto frei

So loggen Sie sich mit Ihrer Bernutzerkennung ein

So nutzen Sie die Volltextsuche im gesamten Werk