Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Versandkostenfreie Lieferung (innerhalb Deutschlands)
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner


Die Beschlüsse der (ständigen) Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes von 1968 bis 2008

Produktbild: Die Beschlüsse der (ständigen) Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes von 1968 bis 2008
Caritas Institut zum Arbeitsrecht (Hrsg.)

Die Beschlüsse der (ständigen) Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes von 1968 bis 2008

Arbeitsmaterialien des Caritas-Tarifinstituts

ISBN 978-3-7841-2004-1
1. Auflage, Mai 2011, Kartoniert/Broschiert, 1728 Seiten
69,00
Lieferbar
Jetzt bestellen Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Die Beschlüsse der (ständigen) Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes von 1968 bis 2008" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Blick ins Buch

Beschreibung

Die AVR 1968 - 2008. Diese vollständige chronologische Sammlung der Beschlüsse der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes, mit ausführlichen Änderungshinweisen des jeweiligen Paragraphen sowie der Anlagen der AVR, dient als optimale Arbeitsgrundlage all denen, die sich mit den AVR, ihrer Entwicklung und ihrer Zukunft auseinander setzen.

Autoreninfo

Ziel und Aufgabe des Caritas-Tarifinstituts ist die Unterstützung der Mitglieder der Arbeitsrechtlichen Kommission bei der Weiterentwicklung der AVR und des Dritten Weges. Das Institut ist beiden Seiten der Arbeitsrechtlichen Kommission zugeordnet.
Redaktion des Buchs: Carla Riepenhoff, Geschäftsführerin Caritas-Tarifinstitut, Freiburg.