Kerl Heinrich Schäfer, Helmut Bunde

Ökonomische Faktoren in der Straffälligenhilfe

Wirtschaftlichkeit contra Resozialisierung?
Sofort lieferbar
18,90 € inkl. MwSt.
Produktanhänge
Der Preis des Geldes in der Straffälligenhilfe
Aus dem Inhalt:
- Geld, Gier und Betrug: Gedanken eines Psychoanalytikers
- Ohne Schuldenregulierung keine Resozialisierung
- Petition Rentenbeiträge für Strafgefangene
- Privatisierung und Wettbewerb in der Straffälligenhilfe
- Wege aus dem Schuldenturm - Umschuldung für ehemals Straffällige am Beispiel der Stiftung Resozialisierungsfonds für Straffällige in Hessen
- Umgang und Motivation mit überschuldeten Inhaftierten in der täglichen vollzuglichen Arbeit
- Geld, Frauen und Kriminalität
- Geldverwaltung und Ersatzfreiheitsstrafe
- Privatisiertes Einsperren und Gefangenenarbeit
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-2692-0
EAN 9783784126920
Seiten 152
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 210
Breite 150
Ausgabename 2692-0
Verlag Lambertus-Verlag GmbH
Herausgeber Kerl Heinrich Schäfer, Helmut Bunde
Erscheinungsdatum 16.08.2014
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher
Prof. Dr. Karl Heinrich Schäfer, Direktor beim Hessischen Rechnungshof a.D., Vorsitzender der Evangelischen Konferenz für Straffälligenhilfe Wiesbaden.
Helmut Bunde, Stellvertretender Vorsitzender der Evangelischen Konferenz für Straffälligenhilfe Diakonisches Werk Sachsen Radebeul.