Grundlagenseminar

Um in Führungssituationen erfolgreich agieren zu können, brauchen Führungsverantwortliche neben fachlicher und sozialer Kompetenz auch ein Mindestmaß an arbeitsrechtlichem Know-how. Das Seminar vermittelt Ihnen praxisbezogen das notwendige Grundlagenwissen im individuellen Arbeitsrecht. Gewinnen Sie mehr Rechtssicherheit in Ihrem Führungsalltag und vermeiden Sie so typische Fehlerquellen.

Schwerpunkte sind u.a.

  • Einstellung von Mitarbeitern, insbesondere Fragerecht des Dienstgebers, Probezeit, Befristung
  • Umfang des Direktionsrechts
  • Urlaubsrecht
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Umgang mit Low Performern, Ermahnung, Abmahnung
  • Beendigung des Dienstverhältnisses
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Dienstgebervertreter und Mitarbeitende mit Führungsverantwortung in Einrichtungen und Diensten der Caritas.

Termin
23. September 2021 in Frankfurt a. M. von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

€ 390,- Sonderpreis für Abonnenten eines Loseblattwerkes (bitte bei der Anmeldung vermerken)
€ 420,- Normalpreis
(jeweils zzgl. MwSt.)

Bitte beachten:
Bei Absage der Veranstaltung und ausreichender TN-Zahl wird eine gleichwertige Online-Veranstaltung angeboten.

Buchungs-Nr.: LV2104R

Referent

Dr. Jörg Vogel, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Dozent, Fachautor

Teilnehmerstimmen:

„Ich kann das Gelernte gut nutzen. Die Rechtsthemen wurden anhand hilfreicher Praxisbeispiele verständlich und unterhaltsam erklärt.“