Lambertus-Verlag, Jörn Wiedmann

Grundlagen des Arbeits- und Tarifrechts für kirchlich-caritative Einrichtungen und Dienste (AVR-Caritas)

Das Seminar ist ausgebucht, kontaktieren Sie uns, wenn Sie auf die Warteliste möchten.
Artikel vorbestellbar
940,10 € inkl. MwSt.
Zweitägiges AVR-Grundlagenseminar

Sie sind neu in der Personalabteilung oder Mitarbeitervertretung einer Caritas-Einrichtung und die Systematikund Inhalte der AVR sind Ihnen noch fremd? Sie übernehmen als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt arbeitsrechtliche Mandate aus dem Bereich der Caritas? Dann sind Sie hier genaurichtig. Diese zweitägige Online- oder Präsenz-Ensteigerschulung verschafft Ihnen einen Überblick über die Grundlagen und die Besonderheiten des tariflichen Arbeitsrechts für die Einrichtungen der Caritas. In den Pausen und bei den gemeinsamen Mahlzeiten besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen sowie dem Referenten.

Schwerpunkte sind u.a.

Aufbau und Struktur der AVR, insbesondere das Zusammenspiel der Anlagen 1ff. und der Anlagen 30ff.
Die wesentlichen Inhalte des allgemeinen Teils der AVR: Von der Einstellung bis zur Beendigung
Urlaub, Krankheit, Überblick über Entgeltregelungen und Arbeitszeit
Zielgruppe
Diese Fortbildung richtet sich an Personen mit wenig bis keinen Kenntnissen, die sich ein solides Basiswissen im Arbeits- und Tarifrecht für kirchlich-caritative Einrichtungen und Dienste aneignen wollen.
Zweitägiges AVR-Grundlagenseminar

Sie sind neu in der Personalabteilung oder Mitarbeitervertretung einer Caritas-Einrichtung und die Systematikund Inhalte der AVR sind Ihnen noch fremd? Sie übernehmen als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt arbeitsrechtliche Mandate aus dem Bereich der Caritas? Dann sind Sie hier genaurichtig. Diese zweitägige Online- oder Präsenz-Ensteigerschulung verschafft Ihnen einen Überblick über die Grundlagen und die Besonderheiten des tariflichen Arbeitsrechts für die Einrichtungen der Caritas. In den Pausen und bei den gemeinsamen Mahlzeiten besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen sowie dem Referenten.

Schwerpunkte sind u.a.

Aufbau und Struktur der AVR, insbesondere das Zusammenspiel der Anlagen 1ff. und der Anlagen 30ff.
Die wesentlichen Inhalte des allgemeinen Teils der AVR: Von der Einstellung bis zur Beendigung
Urlaub, Krankheit, Überblick über Entgeltregelungen und Arbeitszeit
Zielgruppe
Diese Fortbildung richtet sich an Personen mit wenig bis keinen Kenntnissen, die sich ein solides Basiswissen im Arbeits- und Tarifrecht für kirchlich-caritative Einrichtungen und Dienste aneignen wollen.
Mehr Informationen
Ausgabename LV2301D
Autor Lambertus-Verlag, Jörn Wiedmann
Lieferzeit 3 - 5 Tage