Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Die 13. Freiburger Personalrechtstage

In der Zentrale des Deutschen Caritasverbandes

Die 13. Freiburger Personalrechtstage 2019 am 21. und 22. November bieten allen Teilnehmenden wichtige Impulse für die Personalarbeit in den Einrichtungen und Diensten der Caritas. Informieren Sie sich über relevante Änderungen in zentralen arbeitsrechtlichen Gebieten, erfahren Sie alles über die wesentlichen tarifrechtlichen Entwicklungen im kommenden Jahr und lassen Sie sich Anregungen für Ihre tägliche Personalpraxis geben. Daneben besteht ausreichend Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Programm

Vorabend (Mittwoch, 20. November, ab 19:30 Uhr): Get-together in der Hausbrauerei Feierling
mit Dr. Thomas Becker, Geschäftsführer Lambertus-Verlag und Abteilungsleiter Sozialpolitik und Publizistik beim Deutschen Caritasverband.
 

Donnerstag, 21. November 2019 - Beginn 9:25 Uhr

09:30 Begrüßung
Norbert Beyer, Abteilungsleiter Arbeitsrecht und Sozialwirtschaft beim Deutschen Caritasverband


09:30 – 10:15 Die Unglaublichen brauchen nur noch dich
Norbert Homeyer, Universitätsklinikum Freiburg, Geschäftsbereichsleiter Personal


10:15 – 10:30 Kaffeepause


10:30 – 12:00 Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Dienstgeber und Mitarbeitervertretung
Rudolf Kast, Die Personalmanufaktur, Freiburg


12:00 – 13:00 Mittagspause


13:00 – 14:30 Die aktuelle Rechtsprechung zum Urlaubsrecht
Wolfgang Gundel, Richter am Arbeitsgericht Freiburg


14:30 – 14:45 Kaffeepause


14:45 – 16:15 Strategische Grundlagen zur Gewinnung von Fachkräften Arbeitgeberattraktivität, Personalführung, Mitarbeiterbindung, Personalentwicklung
Philipp Heinen, contec GmbH, Bochum


16:15 – 16:30 Kaffeepause


16:30 – 18:00 Bericht aus der Arbeitsrechtlichen Kommission
Werner Negwer und Rolf Cleophas, Leitungsausschüsse der Dienstgeber- und Mitarbeiterseite in der Arbeitsrechtlichen Kommission


Abendprogramm
geführter Spaziergang vom Tagungsort zum Restaurant und gegen 19:30 Abendessen im Restaurant Greiffenegg Schlössle, Schlossbergring 3 mit Impulsvortrag "Emotionen entscheiden! Über Erfolg oder Misserfolg der Kommunikation"


Freitag, 22 November 2019


09:00 – 11:00 Neues aus Rechtsprechung und staatlicher Gesetzgebung
Jutta Schwerdle, WSW-Campus, Offenburg


11:00 – 11:15 Kaffeepause


11:15 – 13:00 Verlässliche Dienstplangestaltung
Jan Kutscher, Arbeitszeitberatung Herrmann Kutscher Weidinger, Berlin


13:00 Verabschiedung und Imbiss


Moderation
Norbert Beyer, Leiter der Abteilung Arbeitsrecht und Sozialwirtschaft, DCV

Teilnahmegebühr

€ 620,- Sonderpreis für Abonnenten eines Loseblattwerkes;
€ 690,- Normalpreis
(jeweils zzgl. MwSt. und ggf. Übernachtung)

Buchungs-Nr.: LV1909

Teilnehmerstimmen

„Guter Themenmix, sehr informativ und aktuell, ich komme immer wieder gerne! Zwischendurch und beim unterhaltsamen Rahmenprogramm habe ich interessante neue Kontakte geschlossen.“


„Inhaltlich fundiert, spannend und kurzweilig aufbereitet, dazu gute Atmosphäre und schönes Rahmenprogramm – sehr empfehlenswert.“

„Ich bin Wiederholungstäter. Das Jahres-Update und die Informationen zu bevorstehenden
Änderungen sind sehr hilfreich für mich.“