Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Die 14. Freiburger Personalrechtstage

Zu den Highlights jedes Jahres gehören für uns - und auch für viele von Ihnen - die Freiburger Personalrechtstage, die wir bereits seit 14 Jahren Ende November in der Zentrale des Deutschen Caritasverbandes in Freiburg ausrichten. Wir haben auch dieses Jahr wieder ein interessantes Programm zu aktuellen arbeitsrechtlichen und personalwirtschaftlichen Themen zusammengestellt.

2020 ist jedoch kein normales Jahr. Derzeit ist nicht absehbar, ob wir uns am 26. und 27. November mit der gewohnten Teilnehmerzahl in unseren üblichen Räumen zu Vorträgen und Gesprächen treffen können. Wir wissen nur, dass wir die Veranstaltung gerne mit Ihnen zusammen durchführen möchten und dabei alle zu diesem Zeitpunkt notwendigen Abstands- und Hygieneregeln zur sicheren Durchführung einhalten werden. Gleichzeitig können wir uns auch gut vorstellen, dass manche zwar auf das Reisen nicht jedoch auf die interessanten Vorträge verzichten wollen und daher gerne von zu Hause aus teilnehmen möchten.

Wir planen daher zwei verschiedene Optionen der Teilnahme. Vor Ort in Freiburg oder alternativ online mit der Möglichkeit der aktiven Teilnahme per Livestream und Chat.
 
Wir würden uns sehr über eine frühzeitige Rückmeldung freuen! Das schafft nicht nur uns bessere Planungsmöglichkeiten, sondern sichert Ihnen auch einen Platz bei verringerter Teilnehmerzahl vor Ort. In diesem Jahr haben Sie Möglichkeit Ihre Anmeldung bis 15. Oktober kostenfrei zu stornieren.

Programm der 14. Freiburger Personalrechtstage 2020

Donnerstag, 26.11.2020 von 9-17 Uhr mit Pausen


09:15 – 10:15 JobRad
Rainer Polenz, JobRad


10:15 – 10:30 Pause


10:30 – 12:30 Neues aus Rechtsprechung und staatlicher Gesetzgebung
RAin Jutta Schwerdle, WSW-Campus


12:30 – 13:15 Pause


13:15 – 14:45 Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle
Deutsche Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (angefragt)


14:45 – 15:00 Pause


15:00 – 16:30 Umgang mit guten und mit schlechten Leistungen – Feedback Kultur etablieren
RA Sebastian Witt, Bender Harrer Krevet


16:30 – 16:45 Pause


16:45 – 18:00 Bericht aus der Arbeitsrechtlichen Kommission
Leitungsausschüsse der Dienstgeber- und Mitarbeiterseite in der Arbeitsrechtlichen Kommission


Bitte beachten Sie, dass über die Durchführung einer Abendveranstaltung erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden kann und diese dann für die Teilnehmer in Freiburg optional kostenpflichtig zubuchbar sein wird.



Freitag, 27.11.2020 von 9-13 Uhr mit Pausen


09:00 – 10:30 Betriebliches Eingliederungsmanagement. Rechtssichere Konzepte zur Rückholung und Re-Integration von erkrankten Mitarbeitern.
Prof. Dr. Martin Jungraithmayr, Mannheim


10:30 – 11:00 Pause


11:15 – 13:00 Arbeitszeitrecht
ReferentIn angefragt.


Moderation
Norbert Beyer, Leiter der Abteilung Arbeitsrecht und Sozialwirtschaft, DCV

Präsenzteilnahmegebühr

€ 620,- Sonderpreis für Abonnenten eines Loseblattwerkes;
€ 690,- Normalpreis
(jeweils zzgl. MwSt. und ggf. Übernachtung)

Buchungs-Nr.: LV1909

Online-Teilnahmegebühr per Livestream

€ 520,- Sonderpreis für Abonnenten eines Loseblattwerkes;
€ 590,- Normalpreis
(jeweils zzgl. MwSt.)

Teilnehmerstimmen

„Guter Themenmix, sehr informativ und aktuell, ich komme immer wieder gerne! Zwischendurch und beim unterhaltsamen Rahmenprogramm habe ich interessante neue Kontakte geschlossen.“

„Inhaltlich fundiert, spannend und kurzweilig aufbereitet, dazu gute Atmosphäre und schönes Rahmenprogramm – sehr empfehlenswert.“

„Ich bin Wiederholungstäter. Das Jahres-Update und die Informationen zu bevorstehenden
Änderungen sind sehr hilfreich für mich.“


"Ich komme regelmäßig und profitiere sehr von den fachlichen Informationen aus verschiedenen Bereichen und dem Austausch untereinander. In anderthalb Tagen personalrechtlich up to date!"