Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Neu: Seminar zur Beendigung von Dienstverhältnissen

Die Beendigung von Dienstverhältnissen ist eine juristische und praktische Herausforderung für Dienstgeber, Personalverantwortliche und die MAV. Die Vielzahl gesetzlicher Regelungen und deren Interpretation durch die Arbeitsgerichte bergen erhebliche Fehlerquellen bei der Beendigung von Dienstverhältnissen. Im Bereich der Caritas sind neben den allgemeinen Grundsätzen viele weitere Regelungen in den AVR oder in der MAVO zu beachten. Das Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Grundlagenwissen, um bei der Beendigung von Dienstverhältnissen Fehler zu vermeiden und praxistaugliche Lösungen zu finden.

Schwerpunkte sind u.a.:

  • Beendigungsformen: Aufhebungs- bzw. Auflösungsverträge, Befristungen, Kündigungen – rechtliche Vorgaben und Fallstricke
  • Grundzüge des Befristungsrechts
  • Kündigungen, u. a. betriebsbedingte Kündigungen, personenbedingte Kündigungen, verhaltensbedingte Kündigungen, Low Performer, außerordentliche Kündigungen und besonderer Kündigungsschutz
  • Beteiligung der MAV bei Kündigungen
     

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Dienstgebervertreter und Mitarbeiter mit Führungsverantwortung in Einrichtungen der Caritas sowie an Mitglieder der Mitarbeitervertretung.

Referent


Dr. Jörg Vogel, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Dozent, Fachautor
 

Termin und Ort

  • am 20. September 2018 in Frankfurt am Main

jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
 

Teilnahmegebühr

€ 345,- Sonderpreis für Abonnenten eines Loseblattwerkes;
€ 390,- Normalpreis
(jeweils zzgl. MwSt)

Buchungs-Nr.: LV1806