Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Leitbild der Fachzeitschrift Welt des Kindes

Die Welt des Kindes ist eine Fachzeitschrift für Kindertageseinrichtungen. Sie wird vom Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) - Bundesverband e. V. herausgegeben und erscheint alle zwei Monate im Lambertus-Verlag. Welt des Kindes orientiert sich am Leitbild des KTK-Bundesverbandes. Die Fachzeitschrift richtet sich an die pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen und an deren Träger, an Studierende und Lehrende in Fachschulen und Fachhochschulen, an Tagespflegepersonen sowie an interessierte Eltern.


Leitsätze für die Zeitschrift

  • Welt des Kindes setzt sich für optimale Bildungschancen aller Kinder ein.
  • Welt des Kindes steht für ein ganzheitliches Bildungsverständnis, das an den Fragen, Interessen und Bedürfnissen von Kindern ansetzt.
  • Welt des Kindes orientiert sich am katholischen Glauben und fühlt sich einer weltoffenen Berichterstattung verpflichtet.
  • Welt des Kindes greift aktuelle Themen der Elementar- und Religionspädagogik aus Sicht der Praxis und Wissenschaft auf und orientiert sich an den beruflichen Interessen und Fragen der Leserinnen und Leser.
  • Welt des Kindes vertieft das theoretische und praktische Wissen der Leserinnen und Leser und fördert ein reflektiertes berufliches Handeln.
  • Welt des Kindes bietet den Leserinnen und Lesern vielfältige Impulse für ihre berufliche Praxis.
  • Welt des Kindes informiert und kommentiert. Dadurch bietet sie den Leserinnen und Lesern Orientierung und Unterstützung bei ihrer Meinungsbildung.
  • Welt des Kindes beteiligt sich an den aktuellen fachwissenschaftlichen und fachpolitischen Diskursen, bezieht Position und ermutigt ihre Leserinnen und Leser, sich fachpolitisch zu engagieren.

 

Grundsätze der Redaktion

  • Die Redaktion von „Welt des Kindes“ bietet sorgfältig recherchierte Informationen und fachlich fundierte Beiträge.
  • Die Redaktion von „Welt des Kindes“ stellt sicher, dass die Fachzeitschrift anregend, abwechslungsreich und serviceorientiert ist.
  • Die Redaktion von „Welt des Kindes“ bietet gut strukturierte, prägnante Fachartikel mit aussagekräftigen Inhalten.
  • Die Redaktion von „Welt des Kindes“ sucht den Dialog mit ihren Leserinnen und Lesern und regt zur Diskussion an.
  • Die Redaktion von „Welt des Kindes“ legt Wert auf eine verständliche, ansprechende Sprache und auf eine attraktive, zeitgemäße Gestaltung der Fachzeitschrift.
  • Die Redaktion von „Welt des Kindes“ legt Wert darauf, dass es Spaß macht, die Zeitschrift in die Hand zu nehmen und zu lesen. Sie stellt sicher, dass Lesenutzen und Lesevergnügen Hand in Hand gehen.
  • Die Redaktion von „Welt des Kindes“ wird beraten und unterstützt durch einen Fachbeirat, der eine hohe inhaltliche Kompetenz gewährleistet.