Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Herausgeber und Redaktion

Die Fachzeitschrift mit Beiträgen zur sozialen und beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung erscheint viertel-jährlich und wird von der BAG BBW (Redakteur: Walter Krug) herausgegeben.

Ergebnisse aus innovativen Modellprojekten und Kooperationen mit der Wirtschaft sind ebenso vertreten, wie die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Praxis.

Die BAG BBW ist eine Arbeitsgemeinschaft i.S.d. § 36 Abs. 4 SGB IX für Berufsbildungswerke i.S.d. § 51 SGB IX. Sie vertritt gemeinsame Anliegen aus der Leistungsgestaltung dieser deutschlandweit agierenden Kompetenzzentren. Die BAG unterstützt Grundsatz- und Rahmenvereinbarungen ihrer Mitglieder, gestaltet Forschungs- und Entwicklungsprojekte und entwickelt gemeinsame Positionen für eine effiziente Leistungsgestaltung der beruflichen Rehabilitation.

Zentrales Ziel ist die kontinuierliche Leistungsverbesserung für junge Menschen mit Behinderungen. Hierzu koordiniert die Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW) gemeinsame Interessen und fördert die Kooperation sowie den Erfahrungsaustausch ihrer Mitglieder.