Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Suche

Ihre Suche nach erfahrung z%C3%A4hlt ergab 546 Treffer. Klicken Sie auf die Reiter, um sich die Ergebnisse in den verschiedenen Kategorien anzusehen:

Erfahrung zählt! Produktlink

https://www.lambertus.de/de/shop-details/erfahrung-zaehlt,1622.html
Erfahrung zählt! Andrea Keller (Hrsg.), Michael Macsenaere (Hrsg.), Stephan Hiller (Hrsg.) Erfahrung zählt! Eine berufsbegleitende Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte in der Erziehungshilfe Erfahrung und Motivation.Der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V



Existenzsicherungs- und Verfahrensrecht Produktlink

https://www.lambertus.de/de/shop-details/existenzsicherungs-und-verfahrensrecht,1970.html
Existenzsicherungs- und Verfahrensrecht Harald Thomé (Hrsg.) Existenzsicherungs- und Verfahrensrecht SGB II/SGB XII/SGB I/SGB X und begleitende Rechtsgebiete - Für die Beratungspraxis ISBN 978-3-7841 "Existenzsicherungs- und Verfahrensrecht" bei Ciando bestellen Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich



Glossar der Caritas

https://www.lambertus.de/de/35/glossar-der-caritas.html
Das Glossar der Caritas Fachbegriffe von A-Z Im Glossar der Caritas werden Fachbegriffe leicht



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=397
mit einer Klage gegen die Mitarbeitervertretung des Hp. Z. B. L. in P. (Beklagte) und dem Antrag:  Die Zustimmung/innen des Hp. Z. B. L. in P. ab 1. September 2011 in die Anlage 21 zu den Richtlinien Ch./B. L. mit dem Hp. Z. B. L. in P. Sie ist Mitglied im Diözesancaritasverband und damit Mitglied



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=223
in diesem wie in einer Reihe anderer von der Mitarbeitervertretung (MAV) eingeleiteter Verfahren um - hier: für die Beauftragung eines Rechtsanwaltes als Bevollmächtigten für das gerichtliche Verfahren - zu erlangen. Diesem zur Wahrung der Rechte der MAV im gerichtlichen Verfahren. Auf dem Hintergrund der Zusammenführung



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=453
der von der beklagten MAV versagten Zustimmung zur Neueinstellung der Mitarbeiterin Z. als Jugendbildungsreferentin von Arbeitsverhältnissen führten. Das Bistum beantragt,die Zustimmung zur Einstellung von Frau Z. gem. § 34 MAVO (im Folgenden: MAVO), weil die MAV der beabsichtigten Einstellung der Mitarbeiterin Z. nicht zugestimmt hat



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=451
 Gründe I.  Die Antragsgegnerin betreibt ein Verbundkrankenhaus mit den beiden Standorten Z. und L eine für die Dauer von rund sechs Wochen zeitlich befristete Abordnung des Oberarztes L. von Z. nach L.. Herr L. Auch sei das MAV-Mitglied L. aus persönlichen Gründen nicht imstande, täglich von seinem Wohnort Z. nach L



Praxiswissen Betreuungsrecht Produktlink

https://www.lambertus.de/de/shop-details/praxiswissen-betreuungsrecht,1428.html
Praxiswissen leicht verständlichDas lexikalisch von A bis Z gegliederte Handbuch beantwortet mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Durchführung eigener Betreuungen sowie in der Schulung und Beratung



Motivational Interviewing Box mit Fragekarten Produktlink

https://www.lambertus.de/de/shop-details/motivational-interviewing-box-mit-fragekarten,1824.html
Verfahren, das den gleichberechtigten Dialog über Veränderung in den Fokus des Gesprächs rückt. Um und die Einschätzung des Selbstvertrauens auf der Z-Skala (confidence ruler) kann die Planung der ersten Schritte Kartenset, das Material für erfahrene Anwender wie auch für Neueinsteiger bereithält." Rainer Göckler



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=491
Erkrankung, …) Aufbau von Unterstützungsnetzwerken im Gemeinwesen (z. B. Aufbau und Anbindung an Elterntreffs in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Dienst wie z. B. Kinder- und Jugendpsychotherapeutischen- Begleitung der Familie bei der Wiedereingliederung eines Familienmitgliedes (z. B. nach Heimunterbringung



Motivierende Gesprächsführung - Set mit Buch und Arbeitshilfenkarten Produktlink

https://www.lambertus.de/de/shop-details/motivierende-gespraechsfuehrung-set-mit-buch-und-arbeitshilfenkarten,1832.html
Interviewing (Miller & Rollnick, 2015) ist ein zugleich direktives und klientenzentriertes Verfahren auf der Z-Skala (confidence ruler) kann die Planung der ersten Schritte einleiten. Die »Arbeitshilfen



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=191
Arbeitsgericht erster Instanz für die Diözese Münster § 36 Nr. 4 MAVO einstweiligen Verfügungsverfahren über die Inkrafttretung einer neuen Parkordnung GründeI.Das von der Antragstellerin eingeleitete Verfahren ausgestellt. Die Antragsgegnerin möchte alle Mitarbeiter, die z. Z. einen Parkplatz besitzen, auffordern



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=221
). GründeI.Das von der Klägerin eingeleitete Verfahren hatte ursprünglich das Ziel, der Beklagten mittels ist dieser Antrag zurückgewiesen worden. Die Klägerin verfolgt ihr Begehren nunmehr im Klageverfahren. Die Beklagte ausgestellt. Die Beklagte möchte alle Mitarbeiter, die z. Z. einen Parkplatz besitzen, auffordern



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=93
, das mit den anderen Personalentwicklungsinstrumenten wie z. B. dem Mitarbeitergespräch eng verbunden jedoch bereits sicher beurteilt werden konnte, dass die für die Entscheidung des Verfahrens maßgebliche der Schlichtungsstelle für Verfahren des Kirchlichen Arbeitsgerichts und der Einigungsstelle nach Art. 7 § 1 KAGO



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=92
Zuständigkeit des KAG GründeIm vorliegenden Verfahren macht die Mitarbeitervertretung dem Dienstgeber auf katholisch-kirchlicher Grundlage bezeichnet. Diese Satzung, wie auch weitere Satzungsänderungen so z. B Verwaltungsgerichts Sigmaringen rechtshängig (9 K 2042/05).Das Verfahren vor dem Kirchlichen Arbeitsgericht



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=354
Verfahren, Konzeptweiterentwicklung, Krisentelefon. In einem Einigungsgespräch am 12.10.2011 konnte keine Einigung über die Eingruppierung erzielt werden. In dem Verfahren 47/11-KAG-MS hat der Kläger anerkannt, dass das Zustimmungsverfahren nachzuholen ist. Bei der Einstellung der Mitarbeiterin lag die Stellenbeschreibung



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=465
ist die Mitarbeitervertretung für die von der Beklagten betriebenen Kliniken J. in L. und E. in Z.. Die Beklagte ist Teil die beiden Kliniken betreibt mit den Standorten in L. und Z.. Zum Verbund zählt auch die Krankenhaus-Service mit Waren für das gesamte Klinikum mit seinen beiden Krankenhäusern in Z. und L..Die klagende MAV trägt



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=392
Verfahren begehrt der Kläger die verweigerte Zustimmung zu ersetzen und bringt dazu vor, die Tätigkeit. Entscheidungsgründe:Die Klage ist zulässig und begründet. I.Die Klage ist zulässig.1. Dem vorliegenden Verfahren liegt).2. Das vorgeschriebene Einigungsverfahren wurde ordnungsgemäß durchgeführt, insbesondere hat die Beklagte ihre Zustimmung



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=61
und Mitarbeiter betroffen sind. Nur bei entsprechender Information hat die Mitarbeitervertretung z. B werden im Verfahren vor den kirchlichen Gerichten für Arbeitssachen Gebühren nicht erhoben. Die Beklagten haben gemäß § 17 Abs. 1 MAVO der Klägerin die im Rahmen des kirchlichen Arbeitsgerichtsverfahrens entstandenen



Die Urteile der kirchlichen Arbeitsgerichte | AVR | MAVO | Zentral-KODA

https://www.lambertus.de/de/54/urteile-der-kirchlichen-arbeitsgerichte.html?C=urteile&id_judgement=389
vorliegenden Verfahren geht es um die Eingruppierung von Frau K., die seit dem 01.05.2013 werden, da sie aufgrund ihrer Erfahrungen über Fähigkeiten verfüge, die denen einer Sozialpädagogin entsprechenden würden auf ihr bisheriges Vorbringen die Zustimmung endgültig verweigert.Im vorliegenden Verfahren begehrt der Kläger



weitere Elemente laden