Warenkorb 1

Ihr Warenkorb:

  • 1001 Ideen für den Alltag mit autistischen Kindern und Jugendlichen

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar

1001 Ideen für den Alltag mit autistischen Kindern und Jugendlichen

Produktbild: 1001 Ideen für den Alltag mit autistischen Kindern und Jugendlichen
Ellen Notbohm, Veronica Zysk

1001 Ideen für den Alltag mit autistischen Kindern und Jugendlichen

Praxistipps für Eltern, pädagogische und therapeutische Fachkräfte

ISBN 978-3-7841-3062-0
1. Auflage, November 2019, Kartoniert/Broschiert, 280 Seiten
28,00
Lieferbar
Aus Warenkorb entfernen Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "1001 Ideen für den Alltag mit autistischen Kindern und Jugendlichen" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Blick ins Buch

Beschreibung

Über 1001 innovative wie auch bewährte Tipps unterstützen Eltern, Lehrkräfte und ErzieherInnen im Alltag mit autistischen Kindern und Jugendlichen. Praktisch, alltagsnah und auf die unterschiedlichen Entwicklungsstufen, Lernstile und Fähigkeiten angepasst, werden kreative und einfach anwendbare Ideen aufgezeigt - eine Fundgrube für alle, die mit Kindern und Jugendlichen aus dem Autismus- Spektrum leben und arbeiten.

Inklusive kostenloser E-Book Version.

Rezensionen

"Die ressourcen- und lösungsorientierte Schreibweise enstpricht den neuesten Entwicklungen im Hinblick auf Autismus. Hierdurch ist es Therapeuten und Eltern öglich, jedes Kind entsprechend seiner Möglichkeiten zu fördern und nicht nur auf Probleme und Schwierigkeiten zu schauen. Durch die große Variation in Themen und Ideen ist das Buch sowohl für die ergotherapeutscihe Arbeit mit autistischen Menschen an sich, aber auch für die Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern sehr zu empfehlen.
Ein besonderer Pluspunkt des Buches ist die digitale Version, die nach Kauf des gedruckten Exemplars für Computer und mobile Endgeräte verfügbar ist. Hierdurch lässt sich gezielt nach Stichworten und somit konkreten Tipps suchen (…)"

David Wild, Ergo- und Musiktherapeut (bc. NL, M.A.), Dozent für Ergotherapie, in: Ergotherapie und Rehabilitation 6/2020

"Insgesamt ist es ein praktisches Buch sowohl für Fachleute und Therapeuten, aber auch gut verständlich für Eltern und Angehörige, und kann sich somit als umfassender Ratgeber verstehen."

in: forum:logopädie, Stefanie Muñoz Valenzuela

"Seit 15 Jahren gilt dieses Werk der preisgekrönten Autorinnen als einer der größten Schätze innerhalb der Ratgeberliteratur zu Autismus; ungezählte Elternpaare und Fachkrä_e haben sich daraus wertvolle Hilfen, Ideen und Strategien geholt. Dank gebührt dem Verlag, dass er dieses Werk - in äußerst sorgsamer Übersetzung - nun auch auf Deutsch zugänglich macht." In "neue caritas" 22/2019, S. 44

"Um Eltern, Lehrer*innen und außerschulischen Fachkräften ein umfassendes Repertoire an Handlungsempfehlungen zu vermitteln, bietet diese zweite Auflage des Ratgebers eine Fülle von Ideen zum Umgang mit autistischen Kindern und Jugendlichen.(…)Die von einer wertschätzenden Grundhaltung gegenüber Betroffenen geprägte Darstellung berücksichtigt ein breites Spektrum autistischer Verhaltensweisen, wobei auch Möglichkeiten der Veränderung von Situationen oder von Verhaltensweisen der Bezugspersonen in den Blick genommen werden. Auf diese Weise eröffnet die Handreichung eine wissenschaftlich fundierte Quelle der Inspiration für die Unterstützung junger Menschen mit einer autistischen Diagnose." - In Soziale Arbeit, Ausgabe Februar 2020, S. 79/80