Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar


Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit

Produktbild: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.)

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit

01/ 2014 - Profil und Position der Schulsozialarbeit

ISBN 978-3-7841-2549-7
1. Auflage, Februar 2014, Geheftet, 96 Seiten
14,50
Sonderpreis: 10,70
für Mitglieder des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge
Lieferbar

Beschreibung

Aktuelle Entwicklungen wie der Ausbau der Ganztagsschulen, die Umsetzung inklusiver Bildung und ein verändertes Bildungsverständnis haben in den letzten Jahren zu einem Aufschwung von Schulsozialarbeit geführt - gleichwohl bleibt das Handlungsfeld diffus. In diesem Heft werden die Bedingungen für eine Profilbildung von Schulsozialarbeit dargestellt und die drängendsten Fragen ihrer Verortung diskutiert:

Die Beiträge
Welche Aufgaben hat die Schulsozialarbeit? Geschichte, rechtliche Grundlagen und fachliche Profilbildung
(Nicole Pötter)

Schulsozialarbeit und die Frage der Zuständigkeit - Normen und Realität
(Dörte Peters)

Entwicklungs- und Bildungswegbegleitung für alle Kinder und Jugendlichen: zur jugendhilfespezifischen Begründung der Schulsozialarbeit
(Peggy Ziethen, Nicole Ermel, Stephanie Haupt)

Wie wirkt Schulsozialarbeit? Ein Überblick über die Wirkungs- und Nutzerforschung
(Karsten Speck/Thomas Olk)

Auswirkungen der Schulsozialarbeit auf die Hilfen zur Erziehung
(Thomas Pudelko)

Finanzierung von Schulsozialarbeit aus dem Bildungs- und Teilhabegesetz - Anschub oder langfristige Perspektive?
(Kai Siebert)

Profession und Qualifikation: Voraussetzungen für wirksame Schulsozialarbeit
(Bernhard Eibeck)

Multiprofessionelle Teams bei der Umsetzung inklusiver Bildung
(Ann-Kathrin Arndt)

Erfahrungen und Erkenntnisse aus 35 Jahren erfolgreicher Schulsozialarbeit in der Landeshauptstadt Wiesbaden
(Dan Pascal Goldmann)

Der Dortmunder Weg - die trägerübergreifende Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit im Fachbereich Schule
(Heike Niemeyer)