Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar


Die Ausbildungsstätten der sozialen Arbeit in Deutschland 1899-1945

Produktbild: Die Ausbildungsstätten der sozialen Arbeit in Deutschland 1899-1945
Peter Reinicke

Die Ausbildungsstätten der sozialen Arbeit in Deutschland 1899-1945

(SD 51)

ISBN 978-3-7841-2131-4
1. Auflage, Dezember 2012, Kartoniert/Broschiert, 432 Seiten
29,80
Sonderpreis: 23,80
für Mitglieder des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge
Lieferbar
Jetzt bestellen Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Die Ausbildungsstätten der sozialen Arbeit in Deutschland 1899-1945" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Blick ins Buch

Beschreibung

Zwischen 1899 und 1945 entstanden in Deutschland 69 Ausbildungsstätten für die soziale Berufsarbeit. Die Studie stellt die Geschichte der einzelnen Schulen und ihrer Akteurinnen und Akteure anhand von Dokumenten und Lebensbildern dar.
Ein systematischer Teil zeigt die Entwicklung der professionellen Ausbildung von der Gründung der ersten Sozialen Frauenschulen bis zur NS-Zeit, in der die Ausbildung auf die Ziele der „Volkspflege“ ausgerichtet und ausgebaut wurde. Im Hauptteil werden die einzelnen Ausbildungsstätten nach ihren Standorten geordnet vorgestellt und ihre jeweils spezifische Entwicklung anhand von Trägerschaft, Lehrpersonal, Konzepten und Lehrplänen nachgezeichnet. Fotos und Dokumente veranschaulichen die vielfältige Ausbildungslandschaft in der Pionierphase professioneller sozialer Berufsarbeit

Autoreninfo

Prof. Dr. Peter Reinicke lehrte bis 2011 an der Evangelischen Hochschule Berlin. Seine Fachgebiete: Sozialarbeit im Gesundheitswesen und Geschichte der Sozialarbeit.

Rezensionen

»Fazit: Das Buch bietet wichtige Hintergrundinformationen für die Lehre an Hochschulen Sozialer Arbeit und den Fachunterricht an Fachschulen für Sozialpädagogik. Es bietet darüber hinaus eine Diskussionsgrundlage für die curriculare Gestaltung von Bachelorstudiengängen Sozialer Arbeit.«
Prof. Dr. Christiane Vetter. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/14551.php, 01/2013.

Ähnliche Artikel