Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar


Die Pflegenden pflegen

Produktbild: Die Pflegenden pflegen
Astrid Hedtke-Becker

Die Pflegenden pflegen

Gruppen für Angehörige pflegebedürftiger alter Menschen - Eine Arbeitshilfe

ISBN 978-3-7841-1019-6
2. überarbeitete und erweiterte - nur als ebook verfügbar Auflage, August 1999, Kartoniert/Broschiert, 136 Seiten
Nur Ausgabe, kein Shop-Produkt
Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Die Pflegenden pflegen" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Beschreibung

'Die Pflegenden pflegen' ist ein programmatischer Titel, der deutlich machen soll, dass zukünftig der Blick nicht nur dem kranken alten Menschen in Familie und Heim gelten sollte, sondern auch dem pfleglichen Umgang mit denen, die den Hauptanteil der Versorgung und Betreuung leisten: den Angehörigen.
Die Autorin will mit diesem Buch Anstoß dazu geben, Gruppen für Angehörige aufzubauen. Sie befasst sich mit der Lebenssituation pflegender Angehöriger und zeigt den Weg zum Aufbau von Angehörigengruppen. Außerdem werden konkrete Materialien für die praktische Arbeit angeboten.

Als gedrucktes Buch vergriffen. Jetzt wieder als ebook verfügbar.

Autoreninfo

Astrid Hedtke-Becker, Industriekauffrau und Diplom-Pädagogin, war in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pflegekräften tätig und ist heute Professorin an der Fachhochschule für Sozialwesen in Mannheim.