Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar

Eingruppierung nach den AVR-Caritas (Modul 1 + 3)

Produktbild: Eingruppierung nach den AVR-Caritas (Modul 1 + 3)
Lambertus-Verlag (Hrsg.) , Simone Küster

Eingruppierung nach den AVR-Caritas (Modul 1 + 3)

Online-Seminar am 28.06. und 06.07.2021

ISBN 978-3-7841-9941-2
1. Auflage, Juni 2021, Online Zugang, 1 Seiten
398,00
Lieferbar

Beschreibung

Das rechtskonforme Eingruppieren von Beschäftigten nach den AVR-Caritas ist in der Praxis oft mit großen Unsicherheiten verbunden. Die Online-Schulung greift in drei Modulen diese Problematik auf. Es werden die unbestimmten Rechtsbegriffe nach den einzelnen Anlagen (2, 31/32, und 33) für die jeweiligen Bereiche Verwaltung, Pflege, Sozial- und Erziehungsdienst der Arbeitsvertragsrichtlinien kompakt sortiert und erläutert.

Im Rahmen eines moderierten Live-Chats besteht ausreichende Zeit für Rückfragen der Teilnehmenden an die Referentin. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Diese Buchung beinhaltet Modul 1 und 3.

Modul 1: Allgemeines und Verwaltung

- Rechtsgrundlagen Anlage 1
- Struktur der Anlage 2
- Grundsatz der Tarifautomatik
- Bildung von Arbeitsvorgängen
- System der allgemeinen Tätigkeitsmerkmale (Anlage 2)
- Die Bedeutung von Berufsgruppen / Fallgruppen
- Die Bedeutung der Anmerkungen

Termin: 28.06.2021, 09:00 Uhr - ca. 12:30 Uhr (inkl. Pause)

Modul 3: Sozial- und Erziehungsdienst

- Die Bedeutung von Berufsgruppen / Fallgruppen
- Die Bedeutung der Anmerkungen
- Sonstige Beschäftigte
- Die Besonderheit „In der Tätigkeit von“
- Zuordnungs- und Abgrenzungsfragen

Termin: 06.07.2021, 14:00 Uhr - ca.17:30 Uhr (inkl. Pause)

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Dienstgebervertreter und Mitarbeitende in Personalabteilungen sowie an Mitarbeitervertretungen.

Autoreninfo

Simone Küster, Fachanwältin für Arbeitsrecht. PWI Training & Beratung GmbH, Fachautorin