Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar


Empfehlungen für eine kommunale Infrastruktur für ältere und pflegebedürftige Menschen

Produktbild: Empfehlungen für eine kommunale Infrastruktur für ältere und pflegebedürftige Menschen
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.)

Empfehlungen für eine kommunale Infrastruktur für ältere und pflegebedürftige Menschen

Reihe Empfehlungen und Stellungnahmen (E 8)

ISBN 978-3-7841-2080-5
1. Auflage, Oktober 2011, Kartoniert/Broschiert, 144 Seiten
11,80
Sonderpreis: 9,80
für Mitglieder des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge
Lieferbar
Jetzt bestellen Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Empfehlungen für eine kommunale Infrastruktur für ältere und pflegebedürftige Menschen" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Blick ins Buch

Beschreibung

Die Ausgestaltung einer Infrastruktur zur Versorgung älterer und pflegebedürftiger Menschen gehört aktuell zu den wichtigsten Aufgaben der Kommunen. Der Deutsche Verein hat umfassende Empfehlungen für eine wohnortnahe Pflegeinfrastruktur, für die Verringerung von Pflegebedürftigkeit durch Prävention und Rehabilitation, für die Unterstützung und Betreuung demenziell erkrankter Menschen sowie zur besseren Teilhabe älterer Menschen mit Migrationshintergrund entwickelt. Zusammengefasst in diesem Band bieten sie den kommunalen Akteuren fundierte Informationen und Anregungen.

Artikel derselben Serie