Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

google analytics

Wir arbeiten bei google analytics mit einer anonymisierten IP. Sie können dennoch die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren


Kommunale Integration von Menschen mit Migrationshintergrund - ein Handbuch

Produktbild: Kommunale Integration von Menschen mit Migrationshintergrund - ein Handbuch
Petra Mund (Hrsg.), Bernhard Theobald (Hrsg.)

Kommunale Integration von Menschen mit Migrationshintergrund - ein Handbuch

ISBN 978-3-7841-1904-5
1. Auflage, Mai 2009, Kartoniert/Broschiert, 312 Seiten
18,20
Sonderpreis: 13,70
für Mitglieder des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge
Lieferbar
Jetzt bestellen Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Kommunale Integration von Menschen mit Migrationshintergrund - ein Handbuch" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Beschreibung

Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund in allen gesellschaftlichen Bereichen ist das langfristige Ziel von Integrationspolitik. Weil Integration vor Ort gelebt wird, sind Städte, Landkreise und Gemeinden besonders gefordert, sich mit Zuwanderung und ihren Auswirkungen auseinanderzusetzen. Bezogen auf die Handlungsfelder Arbeitsmarkt, Sprache, Bildung, Wohnen und Beteiligung stellt das Handbuch Spielräume und Gestaltungspotenziale kommunaler Integrationspolitik vor.
Das Buch ist daher besonders interessant für kommunale Entscheidungsträger, Mitarbeiter(innen) der Verwaltungen,
Verbände, Vereine, Initiativen und insbesondere auch für Migrantenselbstorganisationen.

Artikel derselben Serie