Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar

Kunstpädagogik in der Erziehungshilfe

Produktbild: Kunstpädagogik in der Erziehungshilfe
Klaus Esser (Hrsg.), Eckhart Knab (Hrsg.)

Kunstpädagogik in der Erziehungshilfe

ISBN 978-3-7841-3152-8
1. Auflage, November 2019, Kartoniert/Broschiert, 204 Seiten Mit vielen farbigen Abbildungen
25,00
Lieferbar
Jetzt bestellen Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Kunstpädagogik in der Erziehungshilfe" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Blick ins Buch

Beschreibung

Die kunstpädagogische Arbeit ist ein bedeutender fachlicher Baustein der ressourcenorientierten Arbeit der Jugendhilfe. KünstlerInnen und PädagogInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen stellen die verschiedenen Kunstrichtungen vor, die in der Jugendhilfe angewendet werden. Sie erläutern ihre Intentionen, künstlerischen Methoden und Impulse sowie die pädagogischen Ziele.

Inklusive kostenloser E-Book Version.

Autoreninfo

Dr. päd. Klaus Esser, Dipl. Heilpädagoge, Geschäftsführer der Bethanien Kinderdörfer gGmbH, Vorsitzender des Bundesverbandes der katholischen Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe e.V. (BVkE).

PD Dr. Eckhart Knab, Dipl. Psychologe, Gründungsdirektor i.R. des Institutes für Kinder-und Jugendhilfe gGmbH in Mainz, Privatdozent an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

Rezensionen

"Für Kinder und Jugendliche, die in Einrichtungen und Diensten der Erziehungshilfe betreut werden, bietet die Kunsttherapie kreative Möglichkeiten zur Stärkung der eigenen Stabilität und Resilienz. Um einen Einblick in die Möglichkeiten der Ressourcenförderung zu geben, beschreibt diese Handreichung ein breites Spektrum kunstpädagogischer Ansätze und Methoden. (…) Interviews mit drei Künstler*innen und ein Gespräch mit drei Jugendlichen verleihen der Darstellung Authentizität."

In: Soziale Arbeit 5/2020