Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar


Mit Diabetes leben

Produktbild: Mit Diabetes leben
Verena Redmann, Mechthild Goldbach, Björn Fließ, Thomas Hülshoff

Mit Diabetes leben

Ein Ratgeber für Diabetiker mit Lernschwierigkeiten und ihre Begleiter

ISBN 978-3-7841-1676-1
1. Auflage, September 2007, Kartoniert/Broschiert, 218 Seiten
Nur Ausgabe, kein Shop-Produkt
Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Mit Diabetes leben" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Beschreibung

Als gedrucktes Buch vergriffen, jetzt als ebook erhältlich.

Mehr als 4 Millionen Menschen leben in Deutschland mit Diabetes. Zu Diabetes gibt es zahlreiche Bücher und Ratgeber. Hier wird aber nur selten berücksichtigt, dass auch Menschen mit Lernschwierigkeiten von Diabetes betroffen sind.
In leicht verständlichen Bildern, Schemata und Texten in Großschrift bietet dieses Buch die Informationen zum Krankheitsbild und den notwendigen Behandlungsmaßnahmen. Nach jedem Kapitel gibt es einen Wissensteil, in dem die wichtigsten Informationen nochmals abgefragt werden. Damit schließt dieser Ratgeber eine Lücke in den Veröffentlichungen für Betroffene und Angehörige.
Was versteht man eigentlich unter 'Diabetes' oder 'Zuckerkrankheit'? Wie soll ich mich ernähren, worauf sollte ich achten? Wie sieht die Behandlung aus? Was ist in Notfällen zu tun?
Diesen und vielen anderen Fragen geht dieser Ratgeber nach, der sich u.a. an Diabetiker mit Lernschwierigkeiten (bzw. „geistiger Behinderung“) wendet. In einfacher Sprache, mit vielen Abbildungen, besonderen Übungen und praktischen Beispielen werden Ursachen, Folgen und Behandlung des Diabetes sowie Hinweise für den Alltag klar und leicht verständlich vermittelt. Zusätzliche kurze Kapitel für Angehörige und pädagogische Begleiter geben Hinweise zur Förderung und Schulung von Diabetikern mit Lernschwierigkeiten.

Die Autorinnen und Autoren (Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Krankenschwester, Arzt) haben langjährige Erfahrung in der Heilpädagogik bzw. Begleitung behinderter Menschen. Der Ratgeber ist das Ergebnis einer von Ihnen konzipierten und durchgeführten Schulung für Diabetiker mit Lernschwierigkeiten.

Rezensionen

>>Mit der Erkrankung Diabetes zu leben ist nicht immer einfach. Sehr viele Faktoren im alltäglichen Leben und bei spezifischen Anlässen müssen berücksichtigt werden. Menschen mit kognitiven Defiziten sind hier auf besondere Schulungen angewiesen, die ihnen bislang verwehrt geblieben sind. Der im kopierfreundlichen DIN A 4 Format gehaltene Ratgeber des interdisziplinären Autorenquartetts spricht in sehr anschaulicher Weise Diabetikerinnen und Diabetiker mit Lernschwierigkeiten an.
Der erste Teil erklärt in kleinen Schritten und gut nachvollziehbar, was alles beachtet werden muss; angefangen von der direkten Behandlung und Notfallversorgungen bis hin zur Ernährung, Folgekrankheiten und den Aspekten von Bewegung. Klare Zeichnungen und Schwarz-Weiß-Fotographien unterstützen dabei die in großen Lettern beschriebenen Erläuterungen.
Leider sind hierbei die Kontraste der Schattierungen nicht immer ausreichend divergierend; so dass bei einzelnen Fotographien die Darstellungen nicht so leicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Dafür aber ist der Text sehr gut verständlich und lässt sich ebenso gut für jüngere und ältere, lernbehinderte und schwerer geistig eingeschränkte Personen verwenden.
Die Erläuterungen für die einzelnen Schulungen sind gemessen an dem "Praxisteil" angemessen kurz gehalten und weisen auf spezifische Gesichtspunkte hin, wie z.B. didaktische Aspekte und die Besonderheiten bei einzelnen Materialien.
Nicht zuletzt das ausgiebige Literatur- und Quellenverzeichnis kann eine gute Fundgrube für das weitergehende Befassen mit Diabetes bei Menschen mit einer Lernbehinderung sein. Insbesondere der zunehmende Anteil an Diabetikern an der Gesamtbevölkerung lässt diese Schulungsmaterialien längst überfällig werden.
Mögen viele Ernährungs- und Diabetesberaterinnen und -berater das fundierte Praxismaterial nutzen, damit insbesondere die Folgeerkrankungen reduziert werden können.
Alles in allem DER Zusatzratgeber für alle, denen die passende Schulung am Herzen liegt: "Aus der Praxis für die Praxis!" ist hier kein Schlagwort, sondern ein durchschlagendes Argument, sich dieses Materials zu bedienen - sowohl für betroffene Menschen als auch für Angehörige und Durchführende von Schulungen.<<

Detlef Rüsch, amazon, 11.07.2007
>>… Anschaulich mit Abbildungen und in leichter Sprache..<< Lebenshilfe Zeitung, 01/2009

>>… Den Autoren ist es didaktisch äußerst gut gelungen, alles Wichtige speziell für erwachsene Menschen mit Lernbehinderung und Diabetes herauszuarbeiten. Dank der reichhaltigen Erfahrungen haben die Autoren eine innovative Arbeitshilfe für lernbehinderte Diabetiker und ihre Begleiter ganz im Sinne des Empowerments verfasst, die in der Praxis mit leicht verständlichen Arbeitsblättern und wohl durchdachten Tipps durchaus konstruktiv umsetzbar sind.<< Alexianer-Magazin, 4/2008, Heike Christmann

>>’Mit Diabetes leben’ verfolgt ein absolut überzeugendes und praxisnahes Konzept, indem es die Betroffenen selbst und nicht nur deren Betreuer, Erzieher oder Eltern anspricht.<< Sonderpädagoge.de, 2008 Sebastian Barsch

>>… Ein informativer, anschaulicher und leicht verständlicher Ratgeber speziell für Diabetiker mit Lernschwierigkeiten bzw. geistiger Behinderung.<< DGE info, 7/2008

>> …Viele Diabetiker mit Lernschwierigkeiten wissen kaum etwas über ihre Krankheit. Bisher gab es meist nur schwer verständliche Informationen. Jetzt gibt es ein neues Buch über Diabetes in einfacher Sprache. …<< Kobinet.de, 22.06.2008

>>… Ich kann das Buch empfehlen. Ich weiß zwar schon viel über Diabetes. Aber ich habe auch neue Sachen gelernt. Das Buch ist gut.<< Mensch zuerst - Netzwerk people first Deutschland e.V., 19.06.2008, Josef Ströbel, Diabetiker.

>>… Ein praxistauglicher und empfehlenswerter Ratgeber, der in den begleitenden Kapiteln reichlich Hintergrundinformationen für die Berater liefert.<< Sprachrohr. Lerntherapie 1/2008