Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

google analytics

Wir arbeiten bei google analytics mit einer anonymisierten IP. Sie können dennoch die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren


Netzwerkarbeit und Selbstorganisation im demografischen Wandel

Produktbild: Netzwerkarbeit und Selbstorganisation im demografischen Wandel
Jutta M. Bott

Netzwerkarbeit und Selbstorganisation im demografischen Wandel

Eine praxisorientierte Arbeitshilfe - Hand- und Arbeitsbücher (H 20)

ISBN 978-3-7841-2521-3
1. Auflage, Februar 2014, Kartoniert/Broschiert, 70 Seiten
12,80
Sonderpreis: 9,80
für Mitglieder des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge
Lieferbar
Jetzt bestellen Frage zum Artikel Druckansicht E-Book herunterladen

E-Book-Bestellung

Die weitere Abwicklung der E-Book Bestellung übernimmt unser Vertriebspartner Ciando.

Klicken Sie auf E-Book bestellen, um ein neues Browserfenster zu öffnen, in dem Sie die Bestellung direkt bei Ciando aufgeben können.
Den Titel "Netzwerkarbeit und Selbstorganisation im demografischen Wandel" bei Ciando bestellen


Eventuelle Fragen beantwortet ausführlich die Hilfestellung von Ciando. Klicken Sie dazu bitte auf "Ciando Hilfe-Seite".
Ciando Hilfe-Seite

Beschreibung

Der demografische Wandel erfordert neue Formen der Unterstützung und Versorgung von Menschen im (hohen) Alter. Diese Arbeitshilfe stellt Konzepte sozialraumorientierter Unterstützung von Selbstsorge, Selbstorganisation und Vernetzung vor. Methodische Hinweise und Praxisbeispiele erleichtern die Umsetzung.
Inhalt:
- Herausforderungen des demografischen Wandels
- Freiwilliges Engagement, Netzwerke und frei gewählte Gemeinschaften zur Unterstützung älterer Menschen
- Die Bedeutung von Nachbarschaften für ältere Menschen in Stadt und Land
- Die Rolle von NetzwerkerInnen, ModeratorInnen, Kümmerern
- Projekte mit älteren Menschen und für sie
- Einflussfaktoren des Gelingens oder Nicht-Gelingens
- Literatur und digitale Ressourcen

Ähnliche Artikel

Artikel derselben Serie