Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

google analytics

Wir arbeiten bei google analytics mit einer anonymisierten IP. Sie können dennoch die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren


Ökonomische Faktoren in der Straffälligenhilfe

Produktbild: Ökonomische Faktoren in der Straffälligenhilfe
Karl Heinrich Schäfer (Hrsg.), Helmut Bunde (Hrsg.)

Ökonomische Faktoren in der Straffälligenhilfe

Wirtschaftlichkeit contra Resozialisierung?

ISBN 978-3-7841-2692-0
1. Auflage, August 2014, Kartoniert/Broschiert, 152 Seiten
18,90
Lieferbar
Jetzt bestellen Frage zum Artikel Druckansicht
Blick ins Buch

Beschreibung

Der Preis des Geldes in der Straffälligenhilfe
Aus dem Inhalt:
- Geld, Gier und Betrug: Gedanken eines Psychoanalytikers
- Ohne Schuldenregulierung keine Resozialisierung
- Petition Rentenbeiträge für Strafgefangene
- Privatisierung und Wettbewerb in der Straffälligenhilfe
- Wege aus dem Schuldenturm - Umschuldung für ehemals Straffällige am Beispiel der Stiftung Resozialisierungsfonds für Straffällige in Hessen
- Umgang und Motivation mit überschuldeten Inhaftierten in der täglichen vollzuglichen Arbeit
- Geld, Frauen und Kriminalität
- Geldverwaltung und Ersatzfreiheitsstrafe
- Privatisiertes Einsperren und Gefangenenarbeit

Autoreninfo

Prof. Dr. Karl Heinrich Schäfer, Direktor beim Hessischen Rechnungshof a.D., Vorsitzender der Evangelischen Konferenz für Straffälligenhilfe Wiesbaden.
Helmut Bunde, Stellvertretender Vorsitzender der Evangelischen Konferenz für Straffälligenhilfe Diakonisches Werk Sachsen Radebeul.

Ähnliche Artikel