Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ihre Vorteile bei uns

  • Bücher werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • bequemer Kauf auf Rechnung
  • CO₂-neutraler Paketversand
  • Sicher bestellen dank SSL-Verschlüsselung
  • Nur bei uns: Die offiziellen Textausgaben der AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • Seit über 100 Jahren Ihr bewährter Partner

Newsletter

Bequem per E-Mail über wichtiges in Ihrem Interessengebiet informiert werden.

Bestellen Sie jetzt unsere Newsletter – kostenlos und jederzeit abbestellbar


Welt des Kindes - Ausgabe 6-2019

Produktbild: Welt des Kindes - Ausgabe 6-2019
Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) (Hrsg.)

Welt des Kindes - Ausgabe 6-2019

Schwerpunktthema: Projekte in Kitas

ISBN 978-3-7841-0054-8
1. Auflage, November 2019, Geheftet, 50 Seiten
6,00
Lieferbar

Beschreibung

Liebe Leserin, lieber Leser,

Projektarbeit wird in den Bildungs- und Orientierungsplänen explizit empfohlen. So heißt es beispielsweise im Berliner Bildungsprogramm: »Nicht alle Fragen und Themen, die für Kinder wichtig sind, erschließen sich ihnen durch eigene Erfahrungen im alltäglichen Leben und Spiel. Projekte bieten gute Möglichkeiten, sich mit Kindern zielgerichtet weitere Zugänge zur Lebenswelt zu eröffnen.« Dabei wird eine klare Abgrenzung vorgenommen von »vorgedachten, vorgeplanten, aus dem Sinnzusammenhang gerissenen Beschäftigungsangeboten, bei denen der Ablauf und das Ergebnis schon vorher feststehen«.
So weit, so gut. Wie aber kommen Projekte zustande? Wie werden sie in den Kita-Alltag integriert? Geht projektorientierte Arbeit auch mit Krippenkindern? Wie gelingt es, dass alle Kinder unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen gleichberechtigt an Projekten teilhaben können? Das sind nur einige
der Fragen, mit denen sich die Autorinnen dieser Ausgabe auseinandersetzen.
Rita Haberkorn richtet in ihrem Beitrag ab Seite 10 den Blick zunächst bewusst auf die Gestaltung des pädagogischen Alltags. Sie zeigt, wie wichtig es ist, Kindern im Kita-Alltag vielfältiges entdeckendes Lernen, Basiserfahrungen in Selbstwirksamkeit und Partizipation zu ermöglichen. Denn »ohne das Fundament einer soliden Qualität im Alltag sind Projekte wie Fremdkörper, die schnell zu geplanten Vorhaben verkommen und den Namen ›Projekt‹ nicht verdienen« (Seite 11).

Viel Freude beim gemeinsamen Entdecken, Forschen und Lernen - im Alltag
und in Projekten - wünscht Ihnen

Ihre
Irene Weber, Chefredakteurin

Inhalt

Rita Haberkorn
Lernen im Alltag und in Projekten
Gedanken zu Selbstwirksamkeit

Miriam Kohnle
Vom Sperrmüll zum Feuerwehrauto
Ein Bericht aus der Praxis

Susanne Eggert
Damit alle teilhaben können
Wie digitale Hilfsmittel Projektarbeit
unterstützen

Medientipps

Susanne Wessels
Ein Stück Leben in der Schule
Die Bedeutung von Projekten in der Ausbildung

Frank Jansen
Standpunkt:
Beitragsfreiheit ja …

Ratgeber Recht
Elterngremien

Leiten - führen - steuern
Anja Mannhard
Das Unternehmen »Ich« mit
Resilienz führen

Aufgelesen
Maren Bonacker
Ein kleines Stück vom Glück …

Werkstatt
Maria-Catharina Silbermann,
Beate Hofmann
»Herr Detektiv, Herr Detektiv,
im Zugabteil, da läuft was schief!«

Aufgeschnappt
Mario Weis
»25next«

Fachbücher

Termine

Kindermedien

O-Ton
»Flexibilität wird zur Schlüsselkompetenz«
Interview mit dem Zukunftsforscher Michael Carl

Blickpunkt
Fachkräftebarometer und mehr …
Die vierte Förderphase der Weiterbildungsinitiative
Frühpädagogische Fachkräfte

Nachruf
Jürgen Zimmer: Visionär, Querdenker,
Anstifter, Förderer, Kosmopolit

KTK Aktuell