Christine Bischof, Barbara Weigl

Handbuch innovative Kommunalpolitik für ältere Menschen

Hand- und Arbeitsbücher (H 17)
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.
Neue kommunale Strategien für ältere Menschen. Der demografische Wandel findet in den Kommunen statt. Um den Anforderungen gerecht werden zu können, müssen Kommunen die Perspektive auf das Alter(n) wechseln und die Potenziale und Partizipationswünsche ihrer älteren BürgerInnen nutzen. Dabei spielen sozialräumliche, quartiersbezogene und zielgruppenspezifische Strategien eine bedeutende Rolle.
Das Handbuch bietet fundierte Einführungen in aktuelle politische Konzepte und stellt 46 innovative Praxisbeispiele aus sechs zentralen Handlungsfeldern vor:
- Kommunale Alten- und Sozialplanung
- Zivilgesellschaft, Bürgerbeteiligung, Engagementförderung
- Wohnen, Wohnumfeld, Mobilität
- Pflege und Beratung
- Kommunale Gesundheitsförderung, Prävention, Sport
- Bildung, Kultur, Freizeit

Die Beiträge geben Orientierungshilfen und vielfältige Anregungen für alle Akteure in den Kommunen, die sich für eine neue und nachhaltige Politik für ältere Menschen engagieren!
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-2010-2
EAN 9783784120102
Seiten 400
Format Kartoniert/Broschiert
Ausgabename 2010-2
Verlag Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Herausgeber Christine Bischof, Barbara Weigl
Erscheinungsdatum 17.12.2010
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher Deutscher Verein
" Das Handbuch versteht sich als praktischer Beitrag zur Weiterentwicklung der Kommunalpolitik für ältere Menschen. (...) Das Handbuch richtet sich sowohl an Verantwortliche in Politik, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen als auch an engagierte Bürgerinnen und Bürger, die Anregungen für eine generationengerechte Kommune der Zukunft suchen. "
Martin Schumacher, In: Impu!se - Newsletter zur Gesundheitsförderung, 1. Quartal 2011, 04/2011.