Peter Neher, Ingeborg Feige, Andreas Wollasch, Hans-Josef Wollasch

Lorenz Werthmann

Caritasmacher und Visionär
Sofort lieferbar
9,90 € inkl. MwSt.
Zum 150. Geburtstag von Lorenz Werthmann am 1. Oktober 2008 Am 1. Oktober 1858 wurde in Geisenheim im Rheingau Lorenz Werthmann geboren, der im Jahr 1897 den Deutschen Caritasverband gründete. Tief bewegt durch seinen Glauben schaffte er es, die caritativen Initiativen der katholischen Kirche unter einem Dach zu vereinigen. Studieren, Publizieren und Organisieren waren sein bis heute gültiges Erfolgsrezept, um den drängenden sozialen Fragestellungen, die ihn sein Leben lang beschäftigten, Gehör zu verschaffen. Dieses Buch gibt Einblicke in das Leben und Schaffen des großen Visionärs und Machers der verbandlichen Caritas, eines Vordenkers des Sozialen und eines genialen Netzwerkers für die Nächstenliebe.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-1853-6
EAN 9783784118536
Seiten 120
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 170
Breite 105
Ausgabename 1853-6
Verlag Lambertus-Verlag GmbH
Autor Peter Neher, Ingeborg Feige, Andreas Wollasch, Hans-Josef Wollasch
Erscheinungsdatum 25.09.2008
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher
Die Autoren: Prälat Dr. Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes e.V., Freiburg. Dr. Ingeborg Feige, Leiterin der Bibliothek des Deutschen Caritasverbandes e.V., Freiburg. Dr. Andreas Wollasch, Historiker, Reute. Dr. Hans-Josef Wollasch, ehemaliger Leiter der Bibliothek des Deutschen Caritasverbandes e.V., Freiburg.