Annalisa Neumeyer

Mit Feengeist und Zauberpuste

Zauberhaftes Arbeiten in Pädagogik und Therapie
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.
Dieses Buch richtet sich an alle Frauen und Männer in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit, die sich für neue, lebendige und kreative Methoden begeistern können.

Es spricht Sie genau dann an, wenn Sie den Erstkontakt mit einem Kind konzentriert und gleichzeitig entspannt gestalten möchten, im Kindergarten eine sehr unruhige Situation in eine ruhige verwandeln wollen, als (Kinder)Arzt wollen, dass das Kind selbst über seine Beschwerden berichtet, in der logopädischen Behandlung Lieblingssprüche suchen, um die Artikulation zu üben oder aber in der Familientherapie nach Bildern und Metaphern suchen, um gemeinsame Ziele zu verdeutlichen.
Produktanhänge
Dieses Buch richtet sich an alle Frauen und Männer in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit, die sich für neue, lebendige und kreative Methoden begeistern können.

Es spricht Sie genau dann an, wenn Sie den Erstkontakt mit einem Kind konzentriert und gleichzeitig entspannt gestalten möchten, im Kindergarten eine sehr unruhige Situation in eine ruhige verwandeln wollen, als (Kinder)Arzt wollen, dass das Kind selbst über seine Beschwerden berichtet, in der logopädischen Behandlung Lieblingssprüche suchen, um die Artikulation zu üben oder aber in der Familientherapie nach Bildern und Metaphern suchen, um gemeinsame Ziele zu verdeutlichen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3198-6
EAN 9783784131986
Seiten 184
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 210
Breite 150
Dicke 12
Ausgabename 3198-6
Verlag Lambertus-Verlag GmbH
Autor Annalisa Neumeyer
Erscheinungsdatum 25.06.2019
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher
"(...) dass das Buch vielen Leserinnen und Lesern dazu verhilft, die 'magische Dimension' wieder neu zu entdecken und für die Therapie zu nutzen (...)"
aus: Forum Logopädie

"Die Autorin beschreibt sehr praktisch, wie das Zaubern in aktiver oder passiver Form mit sehr unterschiedlichen
Gruppen von Kindern oder auch im Einzelsetting angewendet werden kann. Interessant dabei ist auch, wie
Eltern aktiv eingebunden werden können. (...) Das Buch vermittelt ausführlich Hintergrundwissen zum Thema zaubern, mit vielen Berichten aus der Praxis
erhält man Einblick in die Umsetzung im Alltag und mit einigen Tricks im praktischen Teil kann man sofort losstarten."

Birgit Stelzer, in: LogoLine 02/2021 (zur Vorauflage)
Anna-Elisabeth Neumeyer arbeitet seit vielen Jahren in freier Praxis für therapeutisches Zaubern und als Lehrbeauftragte an verschiedenen Fach- und Hochschulen.