Johannes Eisenbarth

Perspektiven für das soziale Europa

Reihe Europäische Sozialpolitik (EU 3)
Sofort lieferbar
12,80 € inkl. MwSt.
Die EU-Binnenmarktintegration, das Wettbewerbsrecht und die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs haben große Auswirkungen auf die Sozialsysteme. Es wird Zeit, Perspektiven für eine sinnvolle und planmäßige Gestaltung des ''sozialen Europas'' zu entwickeln.
Der Deutsche Verein veranstaltete die Konferenz ''Perspektiven für das soziale Europa - Sozialpolitische Gestaltung über Marktintegration und Rechtsprechung hinaus'' im Oktober 2010. Hier wurde die soziale Dimension der europäischen Integration genauer beleuchtet:
- Überlassen wir das soziale Europa den Richtern und Märkten?
- Welche sozialen Rechte bringt die europäische Einigung?
- Brauchen wir eine Sozialunion?
Die Dokumentation fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen. Die Beiträge analysieren aktuelle Politikprozesse oder blicken auf die großen Entwicklungslinien sowie Besonderheiten des politischen Systems Europa.
Mit Beiträgen von Eberhard Eichenhofer, Stephan Leibfried, Angelica Schwall-Düren und vielen anderen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-2042-3
EAN 9783784120423
Seiten 92
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 235
Breite 165
Ausgabename 2042-3
Verlag Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Herausgeber Johannes Eisenbarth
Erscheinungsdatum 03.06.2011
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher Deutscher Verein