Johanna Possinger, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Lambertus-Verlag

Wie neu sind die "neuen Väter"?

Eine Klärung von Johanna Possinger - Aus der Reihe Soziale Arbeit kontrovers - Band 6
Sofort lieferbar
7,50 € inkl. MwSt.
Immer mehr Väter beanspruchen Elternzeit - aber bedeutet dies einen Wandel hin zu einer egalitären Arbeitsteilung in den Familien? Die Autorin untersucht die Diskrepanzen zwischen dem Anspruch und der tatsächlichen Beteiligung von Vätern an der Sorgearbeit. Sie zeigt die Hindernisse, die einer Vereinbarkeit von Erwerbs- und Familienleben entgegenstehen, und identifiziert fünf politische "Stellschrauben" zur Förderung einer engagierten Vaterschaft.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-2464-3
EAN 9783784124643
Seiten 56
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 200
Breite 135
Ausgabename 2464-3
Verlag Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Herausgeber Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Lambertus-Verlag
Autor Johanna Possinger
Erscheinungsdatum 16.10.2013
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher Deutscher Verein
Dr. Johanna Possinger ist Leiterin der Fachgruppe "Familienpolitik und Familienförderung" am Deutschen Jugendinstitut in München.