Thorsten Hinz

Worte überwinden Grenzen

Geschichten aus dem Leben von Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.
Kreativität und Ausdruck kennen keine Barrieren
Der Alltag ist anders für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Sie setzen sich tagtäglich auseinander mit Barrieren, räumlichen sowie denen "in den Köpfen".
Barrieren überwinden - so lautete das Motto eines Literatur-Wettbewerbs, der 2011 von der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie ausgeschrieben wurde. Dieses Buch enthält neben den preisgekrönten Beiträgen des Wettbewerbs eine Zusammenstellung von ausgewählten literarischen Einsendungen. Kurzgeschichten, Essays, Novellen, Märchen und Gedichte gewähren Einblicke in vielfältige Lebenswirklichkeiten. Denn die "Normalität" hat viele Gesichter.
Diese bunte Zusammenstellung von Texten zeigt neue Blickwinkel auf und lädt ein zu Perspektivwechseln, die den eigenen gedanklichen Horizont erweitern. Es erwarten Sie Geschichten und Reflexionen, die eindrücklich zeigen, wie Menschen mit Behinderungen Inklusion und Exklusion erfahren, wie Teilhabe scheitern oder gelingen und wie Selbstbestimmung verwirklicht werden kann
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-2107-9
EAN 9783784121079
Seiten 294
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 210
Breite 150
Ausgabename 2107-9
Verlag Lambertus-Verlag GmbH
Herausgeber Thorsten Hinz
Erscheinungsdatum 31.07.2012
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher
Dr. Thorsten Hinz ist Geschäftsführer des Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP) in Freiburg.