Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer


Datenschutzerklärung

Alle personenbezogenen Vorgänge zur Datenverarbeitung durch den Lambertus-Verlag erfolgen unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Sie gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der Webseiten, Shops und Onlinedatenbanken des Lambertus-Verlags – ggf. nach Registrierung und Anmeldung

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Redaktion

Lambertus-Verlag GmbH
Mitscherlichstraße 8
79108 Freiburg


www.lambertus.de ist ein Service der:
Lambertus-Verlag GmbH
Mitscherlichstraße 8
79108 Freiburg
Verkehrsnummer: 13754
Freiburg HRB 56
UST-IDNr.: DE 142 109 789

Geschäftsführer: Petra Itschert, Dr. Thomas Becker
Telefon, Fax, E-Mail
Telefon: 0761/36825-0
Telefax: 0761/36825-33
E-Mail: info@lambertus.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Sie haben das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, richten Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herrn
Ziar Kabir


Schicken Sie hierzu eine E-Mail an datenschutz@lambertus.de oder eine schriftlich Anfrage an:

Lambertus-Verlag GmbH
Mitscherlichstraße 8
79108 Freiburg
Telefon: 0761/36825-0
Telefax: 0761/36825-33

Zuständige Aufsichtsbehörde

(Erz-)Bistum Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier
Die Diözesandatenschutzbeauftragte für die (Erz-)Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier ist
Ursula Becker-Rathmair
Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/M.
Haus am Dom Domplatz 3
60311 Frankfurt
Tel.: 069 / 80087188 00
Fax: 069 / 80087188 15
E-Mail: info@kdsz-ffm.de

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

In folgenden Fällen benötigen wir personenbezogene Daten:

  • bei der Bestellung
  • bei der Benutzung unserer Onlineangebote und Produkte
  • bei der Benutzung unserer Communities und Foren
  • beim Abonnieren/Abbestellen von Newslettern
  • bei der Kontaktaufnahme mit uns
  • bei der Bearbeitung Ihrer Fragen zum Produkt (Produktsupport)
  • um Komfort- und Sicherheitsfunktionen in unseren Shops anbieten zu können


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Folgende Rechtsgrundlagen bestehen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Einwilligung
  • Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen
  • rechtlichen Verpflichtung
  • Zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht
     

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch entgegensteht. Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten 10 Jahre.

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  •  Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften ist es uns erlaubt, die Daten und Logfiles vorübergehend zu speichern. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse (Dauer der Nutzung) ist notwendig, um Ihnen die Webseite an Sie auszuliefern.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung von uns gespeichert und dann automatisch gelöscht. Da diese Daten für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich ist, haben Sie als Nutzer keine Möglichkeit der Verarbeitung zu widersprechen.
 

IV. Newsletter

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende:

  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Name und Emailadresse

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgang Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten werden daher ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Soweit für die Anmeldung und für den Versand des Newsletters personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, so dient dies dem Zweck einen Missbrauch der Dienste zu verhindern und den Newsletter zuzustellen.

Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie nicht mehr für die Zweckerreichung erforderlich sind. Die Emailadresse wird solange gespeichert, wie Sie unseren Newsletter nicht abgemeldet haben. Die Abmeldung kann durch den Abmeldelink in jedem Newsletter erfolgen.
 

V. Registrierung

Sie können sich auf unserer Homepage registrieren lassen. Hierbei werden, die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Auch hier erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • E-Mail-Adresse
  • Ihren Namen
  • Ihre Adresse
  • ggf. Ihre Fax- und Telefonnummer

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags oder einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich. Es kann aber auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen. Ihre Registrierung ist erforderlich, um den Vertrag zu erfüllen oder eine vorvertragliche Maßnahme durchzuführen. Darüber hinaus ist diese auch für das Bereithalten der Inhalte und Leistungen auf unserer Webseite erforderlich. Die Speicherung endet grundsätzlich mit der Zweckerfüllung. Sollte die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eine vorvertragliche Maßnahme oder zur Vertragserfüllung erforderlich sein, so sind wir verpflichtet, gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten. Eine Löschung ist dann erst nach Ablauf möglich.
 

VI. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Webseite finden Sie auch ein Kontaktformular. Dieses kann zur elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden. Die darin eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet. Folgende Daten werden im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeitet:

  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Eingabe?
  • Emailadresse
  • Name

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere Emailadresse nutzen. Ihre Email wird bei uns verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist eine Einwilligung. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme. Zweck der Dateneingabe in das Kontaktformular ist die Kontaktaufnahme zu uns. Die Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist. Dies kann bei der Kontaktaufnahme von den Umständen des Einzelfalls abhängen. Möglicherweise steht der unmittelbaren Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegen. Sie können Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen.
 

VII. Rechte der betroffenen Person

Sie sind Betroffener und es stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu:

  • Sie können Auskunft verlangen, welche personenbezogene Daten, welcher Herkunft über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind. Ebenso müssen Sie darüber unterrichtet werden, wenn Ihre Daten an Dritte übermittelt werden. In diesem Fall ist Ihnen gegenüber die Identität des Empfängers oder über die Kategorien von Empfänger Auskunft zu geben.
  • Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, so können Sie Ihre Berichtigung oder Ergänzung verlangen.
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widersprechen. Für diese Zwecke müssen Ihre Daten dann gesperrt werden.
  • Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
  • Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies ist dann möglich, wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung fehlt oder weggefallen ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Zweck der Datenverarbeitung durch Zeitablauf oder anderen Gründen entfallen ist. Bitte beachten Sie, dass einer Löschung eine bestehende Aufbewahrungsfrist oder andere schutzwürdige Interessen unseres Unternehmens entgegenstehen kann. Auf Nachfrage teilen wir Ihnen dieses gerne mit. Sollten wir Ihre Daten öffentlich gemacht haben, so sind wir verpflichtet, jeden Empfänger darüber zu informieren, dass Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.
  • Sie haben zudem ein Widerspruchsrecht, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer persönlichen Situation das Interesse der Verarbeitung überwiegt. Dies gilt aber dann nicht, wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet sind.
  • Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen den Datenschutz verstößt.
  • Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
     

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, richten Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herrn
Ziar Kabir


Schicken Sie hierzu eine E-Mail an datenschutz@lambertus.de oder eine schriftlich Anfrage an:

Lambertus-Verlag GmbH
Mitscherlichstraße 8
79108 Freiburg
Telefon: 0761/36825-0
Telefax: 0761/36825-33

VIII. Cookies

Wir verwenden Cookies um Präferenzen der Nutzer zu erkennen und die Webseiten optimal gestalten zu können. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert.

Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Webseiten benutzen. So können wir die Inhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht.

Vermeiden von Cookies / Allgemeines Widerspruchsrecht: Selbstverständlich können Sie der Verwendung unserer Cookies und auch der Cookies von Drittanbietern jederzeit dadurch widersprechen, dass Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass wir dann nicht ausschließen können, dass einige Funktionen unseres Internetangebots nicht oder nicht vollständig nutzbar sind.

IX. Übermittlung von erhobenen Daten an Dritte

"AddThis": Unsere Webseiten können das AddThis-Plugin des Anbieters Oracle Corporation, 500 Oracle Parkway, M/S 5op7, Redwood Shores, CA 94065, USA verwenden, das Ihnen das Nutzen und Teilen interessanter Webseiten-Inhalte ermöglicht. Bei Verwendung von AddThis kommen Cookies zum Einsatz. Immer wenn eine Seite mit AddThis-Plugin aufgerufen wird, wird eine Verbindung zu den AddThis-Servern hergestellt und es werden Daten an diese übermittelt. Die erzeugten Daten werden an die Clearspring Technologies, Inc. d/b/a AddThis, 1595 Spring Hill Road, Suite 300, Vienna, VA 22181, USA übertragen und dort verarbeitet. Insoweit kommt es also zu einer Übermittlung Ihrer Nutzerdaten in die USA, mithin in einen Staat, der außerhalb von Europäischer Union (im Folgenden „EU“) und Europäischem Wirtschaftsraum (im Folgenden „EWR“) liegt. Falls Sie dies nicht wünschen sollten, üben Sie bitte unter Verwendung der „Opt-Out“-Schaltfläche hier Ihr Widerspruchsrecht aus. Bitte beachten Sie, dass Sie hierbei die Webseiten des Lambertus-Verlags verlassen. Es gelten dann die Datenschutzhinweise von AddThis. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt.

Twitter: Auf unserer Homepage finden Sie Funktionen des Anbieters Twitter. Diese werden von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ bzw. "Like" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Durch die Aktivierung des Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt kann Twitter unter Umständen ab diesem Moment den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Tweet abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Google Inc. ("Google"): Auf unseren Webseiten kann es auch zur einer Verwendung von Google Analytics, einem Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“), kommen. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den EWR zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Diese Website verwendet die Erweiterung "_anonymizeIp()". Es werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet.

Wir setzen zum Einbinden von Videos das Tochterunternehmen YouTube von google ein. Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

X. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Online-Produkte

Soweit Sie Online-Produkte von uns nutzen, ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (personenbezogener) Daten notwendig. Diese bei der Nutzung der Online-Produkte erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten werden ausschließlich zur Ausführung der Funktionalitäten der Produkte genutzt. Ihre zur Nutzung eines Online-Produkts eingegebenen (personenbezogenen) Daten werden in Rechenzentren unserer Provider gespeichert und verarbeitet. Die Provider verwenden die Daten nur für die Bereitstellung der Dienste. Hierzu gehören insbesondere Wartungs- und Reparaturarbeiten. Bei der Durchführung dieser Arbeiten lässt sich im Einzelfall nicht ausschließen, dass die betreffenden Mitarbeiter des Providers oder seiner Tochtergesellschaften sowie Subunternehmern von Ihren (personenbezogenen) Daten Kenntnis erlangen.

Außerdem verwenden alle Online-Produkte zur Verbesserung der Anwendung auch eigene Cookies. Der Verwendung dieser Cookies können Sie widersprechen. Hierfür gehen Sie bitte wie oben unter 5. erläutert vor.
 

XI. Kenntnisnahme personenbezogener Daten bei der Beantwortung Ihrer Fragen im Produktsupport

Wenn Sie unseren Produkt-Support kontaktieren, erlangt dieser ggf. bei der Bearbeitung Ihrer Frage Kenntnisse von Ihren eignen personenbezogenen Daten oder die Ihrer Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden, etc. sofern Sie diese in einem unserer Produkte eingetragen haben. Die Kenntnisnahme kann durch die Kommunikation mit uns (z.B. per E-Mail), beim gemeinsamen Blick in das Produkt (Remote-Support), bei der Übermittlung von Screenshots an uns oder beim Austausch von Datensicherungen die Sie uns zur Reparatur oder Fehleranalyse übergeben, entstehen. Diese Kenntnisse werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Support-Anfrage genutzt. Wir setzen ausschließlich Mitarbeiter und Subunternehmer ein, die auf das Datengeheimnis verpflichtet sind. Zur Organisation im Service und Support setzen wir ein Ticketsystem der Firma salesforce.com (USA) ein. Besonders schützenswerte Dateien wie Datensicherungen oder Screenshot werden ausschließlich in dem separaten internen Tool gespeichert. Nach Beantwortung der Supportanfrage werden die Dateien in einem regelmäßigen Turnus gelöscht.

Aufgrund der Zugriffsmöglichkeiten staatlicher Stellen außerhalb der EU empfehlen wir Ihnen, besonders schützenswerte Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG) generell nicht per E-Mail an uns zu senden, sondern sich vorab bei Ihrem Support-Ansprechpartner zu melden. Dieser wird Ihnen bei Bedarf alternative Übertragungsmöglichkeiten erläutern.
 

XI. Kenntnisnahme personenbezogener Daten bei der Beantwortung Ihrer Fragen im Produktsupport

Wenn Sie unseren Produkt-Support kontaktieren, erlangt dieser ggf. bei der Bearbeitung Ihrer Frage Kenntnisse von Ihren eignen personenbezogenen Daten oder die Ihrer Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden, etc. sofern Sie diese in einem unserer Produkte eingetragen haben. Die Kenntnisnahme kann durch die Kommunikation mit uns (z.B. per E-Mail), beim gemeinsamen Blick in das Produkt (Remote-Support), bei der Übermittlung von Screenshots an uns oder beim Austausch von Datensicherungen die Sie uns zur Reparatur oder Fehleranalyse übergeben, entstehen. Diese Kenntnisse werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Support-Anfrage genutzt. Wir setzen ausschließlich Mitarbeiter und Subunternehmer ein, die auf das Datengeheimnis verpflichtet sind. Zur Organisation im Service und Support setzen wir ein Ticketsystem der Firma salesforce.com (USA) ein. Besonders schützenswerte Dateien wie Datensicherungen oder Screenshot werden ausschließlich in dem separaten internen Tool gespeichert. Nach Beantwortung der Supportanfrage werden die Dateien in einem regelmäßigen Turnus gelöscht.

Aufgrund der Zugriffsmöglichkeiten staatlicher Stellen außerhalb der EU empfehlen wir Ihnen, besonders schützenswerte Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG) generell nicht per E-Mail an uns zu senden, sondern sich vorab bei Ihrem Support-Ansprechpartner zu melden. Dieser wird Ihnen bei Bedarf alternative Übertragungsmöglichkeiten erläutern.
 

XII. Hyperlinks zu anderen Websites

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

XIII. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, werden wir - falls nötig -, diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Die OS-Plattform wird unter dem folgenden Link erreicht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Außergerichtliche Streitschlichtung:
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem „Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG)“ sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.
 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst.