Daniel Kieslinger, Katharina Metzner, Judith Owsianowski, Florian Rück, Wolfgang Schröer

Die inklusive Kinder- und Jugendhilfe

Einfach erklärt
Sofort lieferbar
10,00 € inkl. MwSt.
Inklusion als Ziel klingt erst einmal einfach: Alle jungen Menschen sollen an unserer Gesellschaft teilhaben und selbstbestimmt leben können. Das ist aber im Alltag nicht so einfach zu erreichen. Im Projekt Inklusion jetzt! haben Fachleute zum ersten Mal ganz gezielt und ausführlich Pläne dafür gesucht und entwickelt.
Neu
Inklusion als Ziel klingt erst einmal einfach: Alle jungen Menschen sollen an unserer Gesellschaft teilhaben und selbstbestimmt leben können. Das ist aber im Alltag nicht so einfach zu erreichen. Im Projekt Inklusion jetzt! haben Fachleute zum ersten Mal ganz gezielt und ausführlich Pläne dafür gesucht und entwickelt. Das Projekt macht auch klar: Inklusion ist schon jetzt möglich und wird auch schon in die Tat umgesetzt! In einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe richtet man sich danach, was genau jede Einzelne und jeder Einzelne für die Teilhabe braucht. Man erkennt an, dass alle Menschen verschieden sind. Man beteiligt die betroffenen Menschen und lässt sie mitbestimmen. Man schaut, was sich dafür alles ändern muss: zum Beispiel die Abläufe bei den Hilfen, also die Struktur der Hilfen, und auch in den Organisationen, also bei den Trägern.

Band 10 der Reihe "Beiträge zur Inklusion in den Erziehungshilfen".
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3699-8
EAN 9783784136998
Seiten 36
Format Kartoniert/Broschiert
Ausgabename 3699-8
Herausgeber:in Daniel Kieslinger, Katharina Metzner, Judith Owsianowski, Florian Rück, Wolfgang Schröer
Erscheinungsdatum 11.03.2024
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Set
Daniel Kieslinger ist stellvertretender Geschäftsführer des Bundesverbandes Caritas Kinder- und Jugendhilfe (BVkE) und Leiter des Modellprojekts Inklusion jetzt!

Katharina Metzner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hildesheim und Mitarbeiterin beim Projekt Inklusion jetzt!

Judith Owsianowski ist Referentin im Evangelischen Erziehungsverband, stellvertretende Leiterin des Modellprojekts Inklusion jetzt! sowie Leiterin des Projekts Wegweiser Verfahrenslots*innen.

Floran Rück ist wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Hildesheim und Mitarbeiter beim Projekt Inklusion jetzt!

Prof. Dr. Wolfgang Schröer ist Professor für Sozialpädagogik am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim.