Kath. Akademie der Erzdiözese Freiburg, Egon Engler

Inklusion am Lebensende

Menschen mit geistiger Behinderung begleiten
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.
Das Buch stellt die Entwicklung einer Hospiz- und Palliativkultur in Einrichtungen der Eingliederungshilfe vor. Daraus ergeben sich erste Anregungen aus der Praxis für die Praxis. Zielgruppe sind Interessierte aus dem Bereich der Eingliederungshilfe und der Hospiz- und Palliativarbeit.
eBook inklusive
Produktanhänge
Das Buch stellt die Entwicklung einer Hospiz- und Palliativkultur in Einrichtungen der Eingliederungshilfe vor. Die Beiträge präsentierendie Ergebnisse der Vorträge und Workshops des Fachtags „Inklusion am Lebensende?! Menschen mit geistiger Behinderung bis an das Lebensende begleiten“ im März 2019. Daraus ergeben sich erste Anregungen aus der Praxis für die Praxis. Zielgruppe sind Interessierte aus dem Bereich der Eingliederungshilfe und der Hospiz- und Palliativarbeit.
Mehr Informationen
ISBN 978-37841-3293-8
EAN 9783784132938
Seiten 168
Format Kartoniert/Broschiert
Ausgabename 3293-8
Verlag Lambertus-Verlag GmbH
Herausgeber Kath. Akademie der Erzdiözese Freiburg, Egon Engler
Erscheinungsdatum 14.12.2020
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Set
Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg, Caritasverband Freiburg-Stadt e.V.

Beide Organisationen engagieren sich projektorientiert in den Bereichen Hospiz und Palliative Care.