Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Berufs- und Fachverband Heilpädagogik (BHP)

Inklusion und Heilpädagogik

Kompetenz für ein teilhabeorientiertes Gemeinwesen - Aus der Reihe Sozialhilfe und Sozialpolitik (S13)
Sofort lieferbar
19,80 € inkl. MwSt.
Herausgegeben von Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Berufs- und Fachverband Heilpädagogik (BHP) e.V.

Heilpädagogik versteht sich als Inklusionsprofession, die das Ziel verfolgt, selbstbestimmtes Leben und Teilhabe zu ermöglichen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um die Gestaltung eines inklusiven Gemeinwesens muss sie sich aber auch als Disziplin weiterentwickeln und ihre Rolle definieren. Die Beiträge in diesem Buch stellen Ansprüche, Aufträge und Möglichkeiten der Heilpädagogik in verschiedenen Handlungsdimensionen dar.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-2622-7
EAN 9783784126227
Seiten 220
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 235
Breite 165
Dicke 12
Ausgabename 2622-7
Verlag Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Herausgeber Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Berufs- und Fachverband Heilpädagogik (BHP)
Erscheinungsdatum 18.11.2015
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher Deutscher Verein