Ines G. Hartmann

Spiritualität im Pflegemanagement von Krankenhäusern

Print on Demand - Wird nachgeliefert.
Artikel vorbestellbar
25,00 € inkl. MwSt.
Trotz der wichtigen Erkenntnis, dass Spiritualität einen positiven Einfluss auf den Gesundungsprozess in Krankenhäusern hat, ist die Berücksichtigung der spirituellen Bedürfnisse von Patienten*innen bei der Pflege keine Selbstverständlichkeit. Der Pflegealltag im Krankenhaus wird überwiegend geprägt durch knappe Zeit- und Ressourcenvorgaben und durch die von Pflegekräften beschriebene Unmöglichkeit, in diesem engen Korsett mehr als die dringend notwendigen - in der Regel auf die körperliche Verfassung des*der Patient*in bezogenen - pflegerischen Interventionen vornehmen zu können.
Ziel der Studie, die im Buch vorgestellt wird, ist herauszufinden, welche Bedingungen und Umstände für eine Berücksichtigung von Spiritualität im Pflegeprozess förderlich sind. Sie beabsichtigt, zu einem vertieften Verständnis von Spiritualität im Pflegeprozess zu kommen, das in verschiedene Kontexte übertragbar ist.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3388-1
EAN 9783784133881
Seiten 216
Format Kartoniert/Broschiert
Ausgabename 3388-1
Verlag Lambertus-Verlag GmbH
Autor Ines G. Hartmann
Erscheinungsdatum 01.04.2021
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher
Ines G. Hartmann, Dr. phil., Diplom-Pflegewirtin (FH), diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Fachweiterbildung OP. Berufserfahrungen in der Pflege (OP) und im Pflegemanagement (Pflegedirektion), seit 2013 als Pflegedirektorin und Mitglied der Kollegialen Führung/Geschäftsleitung im Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach/Pongau im Salzburger Land tätig. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Pflegedirektoren Salzburgs und Mitglied der Ethikkommission im Bundesland Salzburg.