Michael Boecker, Michael Weber, Deutscher Verein

Wie lässt sich die Wirksamkeit von Eingliederungshilfe messen?

Sozialwissenschaftliche Anregungen von Michael Boecker und Michael Weber
Sofort lieferbar
9,00 € inkl. MwSt.
Die im Bundesteilhabegesetz vorgeschriebene Wirkungsorientierung stellt hohe Anforderungen an die Akteure der Eingliederungshilfe. In diesem Band wird die bisherige Praxis kritisiert und ihr ein der Komplexität angemessenes Verständnis von „Wirkung“ und „Wirksamkeit“ gegenübergestellt. Anhand von Beispielen aus dem Bereich der Teilhabe an Arbeit werden die Bedingungen einer erfolgreichen Umsetzung erläutert.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3405-5
EAN 9783784134055
Seiten 64
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 200
Breite 135
Ausgabename 3405-5
Verlag Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Herausgeber Deutscher Verein
Autor Michael Boecker, Michael Weber
Erscheinungsdatum 13.04.2021
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher Deutscher Verein
Prof. Dr. Michael Boecker lehrt Sozialmanagement und Wirkungsorientierung der Sozialen Arbeit am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Dortmund.
Dr. Michael Weber, Dipl.-Verwaltungswissenschaftler, ist Geschäftsführer des Heilpädagogischen Zentrums Krefeld – Kreis Viersen gGmbH und Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Nordrhein-Westfalen.