Hacı-Halil Uslucan, Anna Wiebke Klie, Thomas Klie, Deutscher Verein

Migration, Religiosität und Engagement – unauflösbare Spannungsfelder?

Perspektiven von Hacı-Halil Uslucan, Anna Wiebke Klie und Thomas Klie
Sofort lieferbar
9,00 € inkl. MwSt.
Das Bild der Beziehung zwischen Religion und Integrationsprozessen ist oft von dem Vorurteil geprägt, dass insbesondere die muslimische Religionszugehörigkeit die Identifikation mit der deutschen Gesellschaft und die Engagementbereitschaft gefährde. In diesem Band wird die Bedeutung subjektiver und kollektiver Religiosität für Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte in den Mittelpunkt gerückt. Zusammenhänge von Religion und Engagement werden analysiert und daraus Vorschläge zur Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements abgeleitet.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3380-5
EAN 9783784133805
Seiten 64
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 200
Breite 135
Ausgabename 3380-5
Verlag Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Herausgeber Deutscher Verein
Autor Hacı-Halil Uslucan, Anna Wiebke Klie, Thomas Klie
Erscheinungsdatum 19.04.2021
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher Deutscher Verein