Nicole Pötter

Schulsozialarbeit

Sofort lieferbar
27,00 € inkl. MwSt.
In diesem Buch werden auf der Basis von Fallbeschreibungen und der Schilderung typischer handlungsrelevanter Situationen das methodische Vorgehen und Bearbeitungsvorschläge für die Schulsozialarbeit dargestellt.
Neuauflage
In diesem Buch werden auf der Basis von Fallbeschreibungen und der Schilderung typischer handlungsrelevanter Situationen das methodische Vorgehen und Bearbeitungsvorschläge für die Schulsozialarbeit dargestellt.
Angepasst wurde die Neuauflage insbesondere hinsichtlich des aktuellen Stands der Implementierung der Schulsozialarbeit in Deutschland sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen. Zudem wurde sie um einen Exkurs zum Thema Umgang mit und Folgen der Covid- 19-Pandemie erweitert.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3463-5
EAN 9783784134635
Seiten 156
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 210
Breite 150
Dicke 9
Ausgabename 3463-5
Autor/-in Nicole Pötter
Erscheinungsdatum 11.12.2023
Lieferzeit 3-5 Tage
Produktgruppe Set
"Das Buch wird in der Kombination von Theorie und Praxis sowie der konkreten Transferleistung beider Aspekte zu einem besonders praxistauglichen Werk. Es eignet sich sowohl für Berufseinsteiger_innen, die sich das Berufsbild der Schulsozialarbeit neu erschließen, als auch für fortgeschrittene Fachkräfte, die hier nützliche Informationen, vor allem in Bezug auf grundlegende Handlungsmaximen und Aufgabenbereiche, finden." Hartmut Wild in: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/23826.php (zur Vorauflage)
Prof. Dr. Nicole Pötter ist Professorin für Grundlagen der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt Bildungsfragen an der Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften. Ihre Schwerpunkte sind u.a. Jugendsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Schulsozialarbeit, Übergang Schule-Beruf. Sie ist Mitglied im Kooperationsverbund Schulsozialarbeit.