Norbert Lippenmeier

Themenmuster in Supervision und Coaching

Ein kreativer Ideenpool für Aus- und Fortbildung
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.
Das Buch benennt exemplarisch wiederkehrende Themen in der Supervision, ohne diese im Sinne eines Nachschlagewerkes umfassend zu definieren. Stattdessen werden sie auf das spezifische Arbeitsfeld der Supervision, anwendungsbezogen, praxisnah, kurz aufgegriffen und auf eine Kernaussage verdichtet.
NEU | eBook inklusive
Produktanhänge
Das Buch benennt exemplarisch wiederkehrende Themen in der Supervision, ohne diese im Sinne eines Nachschlagewerkes umfassend zu definieren. Es handelt sich nicht um ein klassisches Lehrbuch, denn zu den meisten der thematisierten Begriffe gibt es bereits umfangreiche Publikationen oder lexikalische Definitionen. Stattdessen werden sie auf das spezifische Arbeitsfeld der Supervision, anwendungsbezogen, praxisnah, kurz aufgegriffen und auf eine Kernaussage verdichtet. Durch die unorthodoxe, kreative Anwendung einer Vielzahl von Begriffen wird neues Verstehen ermöglicht.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3374-4
EAN 9783784133744
Seiten 228
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 210
Breite 150
Ausgabename 3374-4
Verlag Lambertus-Verlag GmbH
Autor Norbert Lippenmeier
Erscheinungsdatum 22.04.2022
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Set
"In 89 inhaltlich kurzgehaltenen, optisch übersichtlich gestalteten Kapiteln beschäftigt sich der Autor anschaulich mit Begriffen der Alltagssprache. (...) Dem Autor gelingt es nicht nur, die Begrifflichkeiten zum Leben zu erwecken z.B., dass er eigene Wahrnehmungen in Form von Beispielen darstellt, sondern darüber hinaus neue Perspektiven auf die einzelne Situation ermöglicht. (...) Besonders ist die unkonventionelle Darstellung auf einer Ebene, die keine Unterstützung durch Hinzunahme von weiteren Zitaten oder theoretischen Herleitungen bedarf. Sie ermöglicht einen unprätentiösen Umgang mit komplexen Themen und bietet tatsächlich Handlungsmöglichkeiten, nicht nur für Supervisoren und Coaches. Herzlichen Dank dem Autor für dieses gelungene Werk."

Prof. Dr. Nicole Conrad-Forker

"Kurzweilig, ansprechend, ein Buch für die sprachbewusste Leserschaft.
Ein buntes Kaleidoskop von Begriffen aus der Alltagssprache wird hier aufgegriffen und prägnant abgehandelt.Wohltuend ist der bewusste Verzicht auf überbordernde wissenschaftliche Zitatenreihen und Theoriehinweise. Komplexe Beeinträchtigungen des Verstehens werden gehaltvoll thematisiert und umgangssprachlich formuliert. Beispiele aus Beratungsgesprächen illustrieren dies anschaulich."

Mareike Knöpfel, Sozialpädagogin (B.A.)
Norbert Lippenmeier, Dipl.-Pädogoge, ehem. Koordinator des postgradualen Studiengangs für Supervision an der Universität Kassel, Supervisor, freiberufliche Tätigkeit in nonprofit- und profitorientierten Organisationen, Lehrtätigkeit an der Universität Kassel sowie an Hochschulen in Ungarn und zahlreichen Ausbildungsstätten für Supervision als Lehrsupervisor, Herausgeber von „Beiträge zur Supervision“. Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching, zeitweise in deren Vorstand und Leiter unterschiedlicher Kommissionen.