Christian Koch, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Lambertus-Verlag

Wie wirtschaftet die Sozialwirtschaft?

Eine Abrechnung von Christian Koch - Aus der Reihe Soziale Arbeit kontrovers - Band 10
Sofort lieferbar
7,50 € inkl. MwSt.
Begriffe wie Social Business, Social Entrepreneur u.a. bezeichnen vermeintlich neue Phänomene in der Sozialwirtschaft. Der Autor analysiert kritisch ihren innovativen Gehalt und hinterfragt die trennscharfe Unterscheidung zwischen gewinnorientierten Unternehmen und gemeinnützigen Wohlfahrtsorganisationen. An Beispielen zeigt er, wie schwierig der gesellschaftliche Nutzen wirtschaftlicher Aktivitäten zu bestimmen ist.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-2716-3
EAN 9783784127163
Seiten 64
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 200
Breite 135
Ausgabename 2716-3
Verlag Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Herausgeber Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Lambertus-Verlag
Autor Christian Koch
Erscheinungsdatum 07.10.2014
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Bücher Deutscher Verein
Christian Koch, Dipl. Kaufmann, Geschäftsführer der socialnet GmbH, ist unter dem Namen npo consult als selbstständiger Management- und Organisationsberater für Nonprofit-Organisationen tätig.