Caroline Pulver, Esther Abplanalp

Lernen in der Praxis

Die Praxisausbildung im Studium der Sozialen Arbeit
Artikel vorbestellbar
29,00 € inkl. MwSt.
Das Buch beleuchet Praxisausbildung aus verschiedenen Perspektiven und rückt unterschiedliche Aspekte „guter Praxisausbildung“ ins Blickfeld: gesetzliche, bildungspolitische, methodische und strukturelle, aus Sicht der Fachhochschule, von Praxisausbildenden und Studierenden.
Welche Voraussetzungen ermöglichen das Lernen in der Praxis und damit eine gelingende Praxisausbildung im Studium der Sozialen Arbeit? Was ist „ein gutes Ausbildungspraktikum“?

Im Sinne der Autorinnen und Autoren ist gute Praxisausbildung ein fortwährender Entwicklungsprozess, zu dessen Gelingen alle Beteiligten auf unterschiedlichste Weise beitragen – gute Ergebnisse werden dort erzielt, wo sich die verschiedenen Elemente ergänzen und optimal zusammenspielen.

Im vorliegenden Buch wird Praxisausbildung aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, und unterschiedliche Aspekte „guter Praxisausbildung“ werden ins Blickfeld gerückt: gesetzliche, bildungspolitische, methodische und strukturelle, aus Sicht der Fachhochschule, von Praxisausbildenden und Studierenden.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3632-5
EAN 9783784136325
Seiten 162
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 210
Breite 148
Dicke 10
Ausgabename 3632-5
Herausgeber/-in Caroline Pulver, Esther Abplanalp
Erscheinungsdatum 05.09.2023
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Caroline Pulver, MSc Soziale Arbeit, ist Dozentin an der Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit. Die Arbeitsschwerpunkte sind Praxisausbildung im Studium der Sozialen Arbeit, Methodisches Handeln in den Arbeitsfeldern der Profession, Mediatisierung sowie Digitalisierung (in) der Sozialen Arbeit.

Esther Abplanalp, Soziale Arbeit FH, MSc in Expressive Arts in Coaching, Consulting and Education, langjährige Dozentin an der Berner Fachhochschule Soziale Arbeit mit den Arbeitsschwerpunkten Beratung in der Sozialen Arbeit, Künstlerische Ansätze in der Sozialen Arbeit, Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz in Hochschulausbildungen. Sie ist Abteilungsleiterin Professionsentwicklung und Leiterin Lehre an der Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit.