Uwe Hemmers

Qualität und Dokumentation in der Krankenhausseelsorge

Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.
Das Buch untersucht, wie weit sich Seelsorge in Krankenhausstrukturen integrieren und mit anderen Berufsgruppen zusammenarbeiten oder Distanz behalten möchte. Der Autor beschreibt die aktuelle Situation, die Entwicklungen im Gesundheitssystem und welche Antworten die Seelsorge darauf gibt.
Neu
Qualität und Dokumentation bilden eine zentrale, zunehmend differenzierte, aber auch zeitintensive Aufgabe im Gesundheitssystem, insbesondere in Krankenhäusern. Qualitätsmanagement (QM) bindet das gesamte Unternehmen und alle Berufsgruppen mit ein. Obwohl Seelsorge und Wissenschaft Qualität umfassend diskutieren, sind seelsorgliche Qualität und Dokumentation besonders in deutschen Kliniken noch in der Entwicklung.

Das Buch untersucht, wie weit sich Seelsorge in Krankenhausstrukturen integrieren und mit anderen Berufsgruppen zusammenarbeiten oder Distanz behalten möchte. Zudem geht es um praktische Fragen, wie Qualität in der Seelsorge überhaupt erfasst werden kann und Bedenken hinsichtlich Verschwiegenheit bei der Dokumentation. Der Autor beschreibt die aktuelle Situation, die Entwicklungen im Gesundheitssystem und welche Antworten die Seelsorge darauf gibt. Leitend ist die Frage, ob QM ein sinnvolles Instrument für Krankenhausseelsorge ist und welchen Nutzen sie daraus ziehen kann, aber auch, ob es dem Krankenhaus und den Mitarbeitenden dienlich ist und wie sich das Verhältnis zwischen Krankenhaus und Seelsorge dadurch entwickelt. In Zentrum stehen die Patient*innen und Krankenhausseelsorge muss sich daran messen lassen, ob sie deren Wohl dient.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7841-3620-2
EAN 9783784136202
Seiten 132
Format Kartoniert/Broschiert
Höhe 235
Breite 165
Dicke 8
Ausgabename 3620-2
Autor/-in Uwe Hemmers
Erscheinungsdatum 04.01.2024
Lieferzeit 3 - 5 Tage
Produktgruppe Set
Uwe Hemmers, Dr. med., Internist, Facharzt für Innere Medizin (Pneumologie), Kath. Theologe (Dipl.), seit 2007 tätig und zuständig für QM in Pneumologischer Gemeinschaftspraxis Münster, seit 2012 Stellv. Leiter Department Pneumologie im St. Franziskushospital Münster.